Ledertücher reinigen

Das allerbeste für strahlend saubere Fenster ist nach wie vor das gute, alte Fensterleder

Nach dem Fensterputzen mit dem Ledertuch, sollte dieses in etwas Salzwasser ausgewaschen, noch halbfeucht aufgerollt und an der Luft aufbewahrt werden. So wird es nicht hart und ist wieder sauber.

Bei hart gewordenem Fensterleder: In mildem Haarshampoo waschen und an der Luft trocknen lassen.