Leinen bügeln

Gerade in der Sommerzeit, so herrlich in Leinen zu schlafen. Doch das Bügeln derselben ist nicht ganz einfach

Waschen Sie die Leinen mit 60° oder 90° in normalem Waschmittel und geben dem letzten Spülwasser, resp. ins Weichspühlerfach der Maschine, einen Teelöffel Salz zu.

Im Tumbler oder aufgehängt nicht ganz austrocknen lassen und noch leicht feucht auf der höchsten Bügeleisenstufe bügeln.

Falls die Leinen doch schon zu trocken ist, mit Wasser ansprühen (zB. Blumenspritze) und einrollen. Nach etwa 1 - 2 Stunden auf der höchsten Bügeleisenstufe büglen.