Lippenstift- und Likörflecken entfernen

Uups, das Cocktailkleid für die Silvesterparty hat noch einen Erinnerungsfleck vom letzten Fest

Den Lippenstiftfleck mit Waschbenzin oder Glyzerin wegtupfen. Sollten noch Fettspuren zurück bleiben, diese mit Pfeiffenerde oder Talkumpuder bestreuen und einwirken lassen. Danach gut ausbürsten.

Den Likörfleck nässen und mit Gallseife betupfen, etwas einwirken lassen. Restliches mit Glyzerin wegtupfen. Es empfiehlt sich, den frischen Fleck sofort mit heissem Wasser auszuwaschen.

Das wäre mein letzter Blogeintrag "Vom Fleck weg" gewesen. Auf über 250 Tipps können Sie nach wie vor auf der Webseite der Schweizer Illustrierten zugreifen. Mein Buch "Vom Fleck weg", worin Sie 1000 Tipps für unser tägliches Leben finden, ist nach wie vor im Buchhandel, Lifestylegeschäften und Warenhäusern zu finden. Es war mir eine Freude, Ihnen für ein Jahr aus meinem Nähkästchen Tipps und Tricks zu verraten.