Mein Leben und ich

Mein Leben und ich

Was haben Kinder und It-Bags gemeinsam? Sie gehören zum Leben einer Frau mit Stil.

Quer gestreift

Bloggerin Alexandra Kruse beobachtet an der Nordsee nicht nur die Anpassung der Strandkörbe an das Landschaftsbild und die Garderobe der Menschen, sondern auch Kinder beim Vernaschen von selbstgemachten Köstlichkeiten.
Strandkorb
© Getty Images

Der blau-weisse Strandkorb regt an, über Streifenhörnchen nachzudenken.

So ein Strandkorb ist ja tatsächlich eine sehr norddeutsche Erfindung. Angenehm geschützt vor den wirbeligen Winden, die die Küste so kurz vor Dänemark nun mal hat, sitzt man also noch einmal in der prallen Sonne und brutzelt vor sich hin, während das Kind damit beschäftigt ist, die mühevoll errichteten Sandburgen der andern Kinder minutiös zu zertrümmern. Immerhin mit der eigenen Schaufel.

Sie glauben ja gar nicht, wie sehr sich erwachsene Menschen um das Sandspielzeug ihrer Brut streiten können. «Aber der Tommy hat die Schaufel zuerst gesehen!» Oder: «Josephine, gib das Förmchen wieder zurück, es gehört nicht dir!» Meiner Meinung nach machen Kinder ihre Strand-Streitigkeiten unter sich aus. Solange niemand dabei verletzt wird, sollte man sich als Erwachsener auch nicht einmischen.

Offensichtlich stehe ich mit dieser Meinung ganz alleine da. Jedenfalls hatte ich genügend Zeit, mir ein paar Gedanken zum Thema Streifenhörnchen zu machen. Nun ist das maritime Streifenhörnchen an der See gar keine Seltenheit. Der blauweisse Streifen gehört hier sozusagen zum Landschaftsbild mit dazu. Als absoluter Garderoben-Klassiker lässt er sich mittlerweile in jeder wohl sortierten Garderobe finden. Unter einem Blazer sgt er für Lässigkeit, als Kleid verhilft er zu einer guten Figur, und einzeln getragen macht er einen so schön frisch.

Ich zählte um mich herum so etwa 24 Streifenhörnchen - an Männern, Kindern und Frauen entdeckte ich die maritimen Streifen. Sogar die Strandkörbe haben sich mittlerweile angepasst. Mein Gedankenstrom wurde jäh unterbrochen. Die Kinder sassen friedlich nebeneinander und assen - Sandkuchen!

Weitere «Mein Leben und ich»-Blogs finden Sie im SI-online-Dossier.