My awesome Life in Hollywood

My awesome Life in Hollywood

Neustart vor 30! Oder wie eine Rheintalerin nach Los Angeles kommt.

Halloween mit Lady Gaga, «Es» und Trump

Kaum ein Fest ist den Amis so wichtig wie Halloween. Schon Wochen vor dem 31. Oktober schmücken sie ihre Häuser mit Spinnweben und gruseligen Gestalten, schnitzen die berühmten Kürbis-Fratzen und übertrumpfen sich mit überteuerten Kostümen. Das liess sich auch unsere Bloggerin Jasmin Gruber nicht nehmen.   
Hollywood Blog Jasmin Gruber Halloween
© Jasmin Gruber

Unsere Bloggerin (l.) neben einem der beliebtesten Halloween-Sujets in diesem Jahr: Donald Trump

Last-Minute-Shopping in einem der grössten Kostüm-Schuppen hier in Los Angeles. Ich war am Rande der Verzweiflung, meine Nerven am Ende. Gefühlte Tausende stürmten mit meiner Freundin Nat und mir den Laden, rissen einander die Kostüme aus den Händen. Die Schlange vor der Kasse? 40 (!) Minuten. Selber Schuld, wenn man am Samstag vor Halloween loszieht.

Hollywood Blog Jasmin Gruber Halloween
© Jasmin Gruber

Jasmin Gruber (Mitte) stürzt sich mit viel Fake-Blut, Netzstrümpfen und einem Messer ins Halloween-Getümmel.

Anyways. Da müssen wir durch. Und es hat sich gelohnt. Was wir darstellen, wissen wir zwar selber nicht so richtig. Tote, die auferstanden sind und nun Rache an den Menschen nehmen? Könnte hinhauen. Netz-Strümpfe, ein kleines Schwarzes und einen Umhang mit Kapuze. Und Fake-Blut, gaaanz viel Fake-Blut. Noch nie hat Schminken so viel Spass gemacht. Mit einem Fake-Messer bewaffnet ziehen wir los.

Halloween-Hit Donald Trump 

In West Hollywood steigt die grösste Halloween-Parade der Stadt. So etwas habe ich noch nie gesehen. Zigtausend Zombies, Prinzessinnen, Teufel und Polizisten gruseln durch die Strassen. Die beliebteste Verkleidung? Mit Abstand der Horror-Clown «Es» und Donald Trump. Der ist zur Abwechslung mal beliebt hier. 

Halloween kann man nicht mit der Fasnacht in der Schweiz vergleichen. So viele aufwendige Kostüme. Und das Make-up erst. Ich kann nicht zählen, wie oft ich heute Abend Komplimente verteilt habe. Und erhalten habe.

Shots mit dem Horror-Clown «Es»

Nach der Parade ist vor der Party. Wir ziehen weiter ins Abbey, dem It-Club schlechthin. Ich feiere mit Lady Gaga und einem Papst, trinke Tequila-Shots mit «Es» und tanze mit Zombies um die Wette. So einen lustigen Abend hatte ich schon lange nicht mehr.

Hollywood Blog Jasmin Gruber Halloween
© Jasmin Gruber

Im Abbey-Club feiert unsere Bloggerin mit Lady Gaga und einem Papst. 

Wenn die Amis eines können, dann ist es Feiern. Und Übertreiben. Es bitzeli. Und ich bin jetzt es bitzeli traurig, dass ich nun wieder ein Jahr warten muss bis zum nächsten Gruselspass. Aber hey, immerhin steht Thanksgiving vor der Türe. Ich fange am besten bereits jetzt an mit Fasten, damit der Truthahn dann auch Platz hat.