fwe

Pinnwand

Der Gastro-Blog: Essen, Trinken, Kochen und alles, was uns sonst bewegt.

Am ersten Tag eine zweite Chance verdient

Gut möglich, dass man nach einer 14-stündigen Reise etwas strenger urteilt als in ausgeschlafenem Zustand. Umso mehr, wenn es bei der Ankunft in Vancouver nach Schweizer Zeit drei Uhr morgens ist - da kann die Flughafen-Uhr noch so lange 18 Uhr anzeigen. Das mal vorneweg.

Die Einreise-Prozedur am Flughafen Vancouver ist ganz einfach zu zäh, um von einem guten ersten Eindruck sprechen zu können. Sicher, die zahlreichen Freiwilligen in ihren hellblauen Pullovern geben sich alle Mühe, die ankommende Schar von Athleten, Medienschaffenden und anderen Besuchern effizient zu bedienen. Nur nützt das leider auch nichts, wenn die Organisation nicht stimmt. Das Einlösen der Akkreditierung gleich nach der Ankunft: eine wahre Geduldsprobe. Aber man möchte ja (noch) nicht miesepetrig sein und denkt sich: Okay, vielleicht ist's einfach Pech, und es sind gerade mehrere grosse Flieger gleichzeitig gelandet.

Und ein dickes Lob können wir nämlich trotzdem aussprechen: Nur 40 ausgewählte Medien weltweit dürfen die Olympischen Dörfer in Vancouver und Whistler besuchen - und die SI ist für Vancouver berücksichtigt worden! Das ist zwar toll, aber eigentlich würden wir lieber dasjenige von Whistler besuchen. Wir sind so frech und fragen um 00:24 Uhr via E-Mail an, ob wir allenfalls einen Tausch machen könnten. Die Antwort um 00:29 Uhr: «Gladly». Zu guter Letzt doch noch Service vom Feinsten. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass unsere Olympia-Helden auch brav in ihrem Zimmer sind, damit wir schöne Fotos machen können.

Für einen guten ersten Eindruck hat man nur eine Chance - sagt man. Wir wollen mal nicht so sein und geben Vancouver 2010 noch ein paar mehr. Gut möglich, dass die Olympia-Welt nach einer Kappe voll Schlaf einiges freundlicher aussieht.

 

Alejandro Velert ist Sportredaktor der Schweizer Illustrierten und verfolgt die Olympischen Spiele gemeinsam mit Fotograf Hervé Le Cunff live vor Ort in Vancouver.