Sale, pepe e pomodoro

Sale, pepe e pomodoro

Moderatorin Zoe Torinesi tauscht regelmässig Mikrofon gegen Kochlöffel.

Lauriane Sallin ist auch Bäckerin

Foodbloggerin Zoe Torinesi hat Miss Schweiz Lauriane Sallin bei sich in der Küche zu Gast. Zusammen backen die beiden Schönheiten eine pikante glutenfreie Tarte mit Cherrytomaten.
Lauriane Salin Zoe Torinesi
© zvg

Zoe Torinesi und Lauriane Sallin

Dass unsere aktuelle Miss Schweiz Lauriane Sallin, 22,  mehr als nur ein hübsches Gesicht ist, dürfte Herr und Frau Schweizer längst bekannt sein. Lauriane besitzt ein kluges Köpfchen, setzt sich für karitative Zwecke ein und interessiert sich unter anderem brennend für Kunst und die Archäologie. Und: Sie macht auch in der Küche eine super Falle! 

Vor einiger Zeit sind wir uns bei der Arbeit über den Weg gelaufen, und haben angefangen, uns über meinen Blog und das Kochen zu unterhalten. Dabei erzählte sie mir auch, warum sie sich glutenfrei ernährt. Lauriane litt jahrelang nach dem Essen unter schlimmen Bauchkrämpfen. Weil sie es nicht anders kannte, dachte sie, ihre Beschwerden seien normal. Bis sich bei ihr in Afrika, wo sie fast keine Glutenhaltigen Nahrungsmittel konsumierte, ein total neues Lebensgefühl ohne Schmerzen einstellte.

Nach unserem Gespräch habe ich Lauriane eingeladen, mit mir zu kochen. Bei ihren Erzählungen von Kochgelagen mit Gemüse aus dem heimischen Garten und Käse aus ihrer Region (Gruyère), ist mir das Wasser im Mund zusammen gelaufen. Im Video zeigt unsere Miss ein Rezept, das mich anfangs nicht wirklich umgehauen hat - eine Tarte mit Cherrytomaten und glutenfreiem Mehl. Aber: Sobald ich den ersten Biss im Mund hatte, war ich begeistert! Ich bekomme sogar jetzt beim Schreiben gleich wieder Hunger... Also: Gucken, ausprobieren, mmmh!

Im Dossier: Alle Beiträge von Foodbloggerin Zoe Torinesi