Sale, pepe e pomodoro

Sale, pepe e pomodoro

Moderatorin Zoe Torinesi tauscht regelmässig Mikrofon gegen Kochlöffel.

Von wunderbar bis sonderbar: Das gabs am Street-Food-Festival Zürich

Der erste Teil des Zürcher Street-Food-Festivals im Güterbahnof ist gerade zu Ende gegangen, der zweite Streich folgt vom 8. Bis zum 18. September zeitgleich mit der «Food Zurich». Zwei Tage bevor das Festival seine Tore schloss, hat sich Bloogerin Zoe Torinesi mit Kamera und ganz viel Hunger ins Getümmel gestürzt.
Street Food Festival Zürich Programm Essen Zoe Torinesi
© ZVG

Das Gelände beim ehemaligen Güterbahnhof in Zürich hat sich zum kulinarischen Schmelztiegel verwandelt.

Momentan schiessen Food-Events ja wie Pilze aus dem Boden - fast jede Stadt wartet gerade mit einem eigenen Food-Festival auf, der Anlass in Zürich ist jedoch nach wie vor mein liebster. Die Deko ist wunderschön, die Stimmung ausgelassen und friedlich, das Angebot riesig. Geschmackstechnisch geht das Spektrum von «MMh!» bis «IIh!»

In der Galerie habe ich festgehalten, was ich absolut empfehlen kann und worauf ich beim nächsten Mal definitiv verzichten werde:

Im Dossier: Alle Foodblogs von Zoe Torinesi