Sale, pepe e pomodoro

Sale, pepe e pomodoro

Moderatorin Zoe Torinesi tauscht regelmässig Mikrofon gegen Kochlöffel.

Die spannendsten Food-Events 2017

Als Foodbloggerin isst sich Zoe Torinesi gerne durch die unzähligen Stände der Food-Festivals. Sie weiss, was in diesem Jahr wo läuft und zeigt die besten Essens-Anlässe im Überblick.
Food-Blog Street Food Festivals Brasilianisch Zoe Torinesi
© Zoe Torinesi

Brasilianisch essen: Street Food Festivals machens auch dieses Jahr wieder möglich.

Am liebsten würde ich sie alle besuchen: den veganen Weihnachtsmarkt, die Winzerfeste im Waadtland, die Slow Food Festivals und die nostalgischen Genussmeilen in den Bergregionen, wo (wie cool!), gekleidet wie anno dazumal, Essen aus vergangenen Zeiten kredenzt wird.

Als Foodbloggerin kann ich mich natürlich für verschiedenste Food-Veranstaltungen erwärmen. Folgend eine kleine Auswahl an Happenings, die für 2017 ganz oben auf meiner Liste stehen.

Slow Food Market Bern - 10. bis 12. März
Ganz ehrlich: Ich habe bisher noch keinen der Slow Food Events besucht, am 11. März wird in Bern endlich meine Premiere stattfinden, denn das Konzept sagt mir absolut zu. Slow Food sind regionale Köstlichkeiten aller Art von Brot über Obst, Gemüse und Öle bis Fleisch, denen genug Zeit gegeben wurde, sich zu entfalten. Man lernt die Produzenten und die Geschichte hinter den Produkten kennen.

The Epicure Zürich
Für Foodies, die es exklusiv mögen: Der Chef Fine Dining des Dolders, Heiko Nieder (18 GaultMillau-Punkte, 2 Michelin-Sterne), lud 2016 zum dritten Mal zum «Epicure», wo die Crème de la Crème internationaler Spitzenköche fünf Tage lang Gaumenfreuden auf höchstem Niveau bot. Die Daten für 2017 sind leider noch nicht bekannt.

Vegana Zürich - 1. und 2. September
Was vegane Produkte anbelangt, bin ich langsam ein alter Hase. Es ist einfach unglaublich spannend, zu sehen, wie vielfältig die vegane Welt heutzutage ist. Wer sich auf diesem Gebiet noch nicht so gut auskennt, sollte sich unbedingt durch die Vegana-Stände probieren, wo es von tierfreiem Pulled Pork bis zu veganem Käse so vieles zu entdecken gibt.

Street Food Festival Zürich - 7. bis 17. September
Street-Food-Festivals gibt es ja mittlerweile vom Tessin bis ins Bündnerland in fast jeder Schweizer Stadt. Am Street Food Festival Zürich war ich bereits mehrmals zu Gast und war von Angebot, Deko und Stimmung begeistert. Ich habe mir sagen lassen, dass da viele andere Schweizer Festivals nicht mithalten können... Aber das werde ich diesen Sommer definitiv noch selber abchecken.

Swiss Cake Festival Dietikon - 20. bis 22. Oktober
Das Swiss Cake Festival ist ein MUST für alle Kuchen-, Guetsli- und Tortenfans. Punkt. Ausgefallene Back-Utensilien shoppen, am Workshops teilnehmen, die unglaublichsten Tortenkreationen bewundern und sich gleichzeitig durch die Stände mampfen - herrlich!

Hier gibts noch mehr Daten für Schweizer Foodevents

Im Dossier: Alle Blogs von Zoe Torinesi