zoe-torinesi-blog.png

Sale, pepe e pomodoro

Moderatorin Zoe Torinesi tauscht regelmässig Mikrofon gegen Kochlöffel.

Die spannendsten Food-Events der Schweiz 2018

Seit einigen Jahren spriessen Food Festivals aus dem Boden als gäbs kein Morgen! Food-Bloggerin Zoe Torinesi findet es toll, weil man so oftmals Speisen und Traditionen entdeckt, auf die man sonst nie gestossen wäre. Und sie kennt die besten Events!
Zoe Torinesi Food Festival
© ZVG

Food-Bloggerin Zoe Torinesi an einem Food Festival in Zürich.

Street Food Festival Zürich

Ganz so schön wie das Street Food Festival Zürich sind die wenigsten Anlässe - schliesslich finden die meisten Ausgaben auch nur während 1-3 Tagen statt, im Gegensatz zur Zürcher Veranstaltung, die während der Food Zurich ganze zweieinhalb Wochen durchgeführt wird. Das Street Food Festival Zürich ist meiner Meinung nach auch das schönste Street-Food-Erlebnis der Schweiz mit Chill-Zone, hübscher Deko, letztes Mal konnte man sich von einer Wahrsagerin sogar die Zukunft aus der Hand lesen und sich von Live-Musik berieseln lassen.

Food Zurich

Parallel dazu, nämlich vom 24. Mai bis zum 3. Juni findet die «Food Zurich» statt. Während dieser 10 Tagen dreht sich in der City alles ums Essen, Kochen, Weintrinken und Geniessen. Vom Picknick auf dem Zürichberg, über vegane Kochkurse bis zum Gourmetdinner von Spitzenköchen – hier kommt jeder Foodie auf seine Kosten.

Street Food Festivals Basel, Olten, Solothurn, Bern etc.

Viele Street Food Festivals werden vom gleichen Veranstalter durchgeführt, im Eventkalender auf meinem Foodblog Cookinesi findet Ihr eine Übersicht. Da diese Anlässe jeweils übers Wochenende stattfinden, sind sie durchaus interessant, können aber mit der Vielfalt der Speisen und dem Charme des Events in Zürich nicht mithalten. Was allerdings toll gelöst wird: Es gibt überall Probier-Portionen zu einem gewissen Preis (etwa um die 3-5 Franken), so hat man die Möglichkeit, mehr einzelne Gerichte zu probieren.

Genuss Film Festival Zug

Eine super Sache finde ich auch das alljährliche «Genuss Film Festival» - eine Kombination aus Kino und Kulinarik. Ich war zwar selber noch nie dort, habe aber schon viel Gutes darüber gehört.

Food Festival
© ZVG

Food Festivals bieten die Gelegenheit, Essen aus der ganzen Welt zu probieren.

Trüffelmärkte

Wer Trüffeln genau so liebt wie ich, der darf an einem der Trüffelmärkte im Herbst nicht fehlen. Schweizer Produzenten verkaufen von Trüffelbutter, -öl, -Ravioli und -risotto so ziemlich alles was das Herz begehrt. Ausserdem können die meisten Produkte degustiert werden und es gibt ein einfaches aber feines Z’Mittagessen – natürlich nicht ohne die schwarzen Knolle. Hier findet Ihr die Daten und Orte der Trüffelmärkte 2018.

Excellence Gourmet Festival

Zu guter Letzt: Einer meiner absolut liebsten Schweizer Foodanlässe ist das «Excellence Gourmet Festival», das auf Schiffen stattfinden, die im Herbst die Strecke Basel-Strasbourg oder umgekehrt abfahren. Zu Gast ist jeden Abend ein anderer Spitzenkoch und Sommelier. Ein wunderbares Erlebnis hochstehende Kulinarik auf dem Wasser zu geniessen! Die Kabinen sind mit allem Komfort ausgestattet und das Feeling auf Schiff zu schlafen ist einmalig!

Im Eventkalender findet Ihr noch mehr Food Anlässe 2018