Sale, pepe e pomodoro

Sale, pepe e pomodoro

Moderatorin Zoe Torinesi tauscht regelmässig Mikrofon gegen Kochlöffel.

So klappt das mit der Weihnachtsstimmung

Bald ist Weihnachten - doch Stimmung mag noch nicht so richtig aufkommen? Bloggerin Zoe Torinesi erging es jahrelang ähnlich. Inzwischen hilft sie nach.
Weihnachten 2013 Facebook-Bild Fiona Erdmann
© via Facebook.com

Die Temperaturen lassen noch keine Weihnachtsstimmung zu. Doch mit diesen Tipps funktioniert es bestimmt.

Der 1. Advent steht steht an, und ich fühle mich, als sei der Sommer erst knapp vorbei. Seit mein 13. Altersjahr überschritten ist, komme ich irgendwie nicht mehr von alleine in Weihnachtstimmung. Heute muss ich etwas nachhelfen, um sie zu spüren, die Vorfreude aufs Fest und dieses ruhige, friedliche Gefühl im Bauch.

Natürlich, das mit den Geschenken ist nicht mehr das, was es mal war - sie sind schlicht nicht mehr wichtig und meistens auch nicht mehr wirklich vorhanden. Auch der ganze Zauber rund ums Christchind, fliegende Rentiere und Weihnachtsmann ist seit der Teenagerzeit weg.

Letztes Jahr aber hat meine Mutter an Heiligabend auf einem Spaziergang im Wald mit der kompletten Familie bestanden. Anfangs hats uns alle angegurkt die warme Stube zu verlassen, aber schlussendlich wars das schönste Weihnachtserlebnis seit Langem. Darum habe ich mir für 2014 einige Aktivitäten vorgenommen, von denen ich weiss, dass sie es ebenfalls schaffen, meinen «Weihnachtsgeist» wieder aufleben zu lassen.

Schlittschuhlaufen
In der ganzen Schweiz gibt es hunderte Eislaufbahnen, die weihnachtlich beleuchtet und dekoriert sind. Danach eine heisse Schoggi oder einen Glühwein trinken - wunderbar!

Weihnachten Dolder Zürich Eisfeld Schlittschuh laufen
© doldersports.com

Schlittschuhfahren in Adventsstimmung kann man zum Beispiel auf der Dolderbahn in Zürich.

Fondue-Chalets
Fast in jeder Stadt gibt es mittlerweile ein Fondue-Chalet. Allein in Zürich kommen mir spontan zwei in den Sinn, eines bei der Sihlpost, das andere mitten im Sihlcity. Der Duft nach Holz, Käse und Kerzen, die Wärme und das heimelige Ambiente lassen einen richtig wohl fühlen - dann noch das traditionelle Fondue oder Raclette geniessen und man will gar nicht mehr weg.

Fondue-Chalet Schweiz
© fondue-chalet.ch

Der perfekte Warmmacher für Weihnachten! Fondue-Chalets gibt es mittlerweile fast in jeder Schweizer Stadt.

Das Zuhause festlich dekorieren
Für Weihnachtsfans ein Must: Lichterketten aufhängen, Sterne aus dem Keller holen, Kerzen anzünden, Engel aufstellen und am besten noch die Fenster mit Kunstschnee besprühen. Bei einem feinen Tee gemütlich unter der Kuscheldecke ein Buch lesen...unbezahlbar!

Kerzen ziehen
Wenn du Weihnachten magst und noch nie Kerzenziehen warst, dann musst du das unbedingt ändern! Im ganzen Raum duftet es nach Wachs, trotz der vielen Kinder ist die Stimmung ruhig und gemächlich, und man hält zum Schluss sogar noch etwas zum Verschenken in den Händen. Kerzenziehen ist einfach megatoll! Infos zu den Events findet man ganz einfach im Internet.

Bahnhofstrasse in Zürich / Citytrip nach London
Auch wenn jetzt einige sagen werden: Shopping habe nix mit Weihnachten zu tun, mir egal! Wenn ich unter der Beleuchtung «Lucy» in Zürich hindurchlaufe und an den dekorierten Geschäften vorbeiflaniere, dann geht mir echt das Herz auf. In London ist es noch besser, im Advent herrscht im Stadtzentrum einfach wunderschöne Weihnachtsstimmung!

Der Berg ruft!
Ein Wochenende in die Höhe fahren, Fondue essen auf dem Berg und mit dem Schlitten ins Dorf hinunterdüsen - wer da nicht in Weihnachtsstimmung kommt, ist echt ein Eispflock. Solche Angebote gibt es in praktisch jedem grösseren Skigebiet.

Guetsli backen - inklusive Rezept
Düfte sind ideal, um Atmosphäre zu kreieren und Erinnerungen aufleben zu lassen. Der Geruch nach Weihnachtsguetsli ist einfach einmalig! Dieses Jahr verschenke ich nicht die klassischen Mailänderli oder Brunsli, sondern feine Chocolate-Chip-Cookies. Hier gehts zum Rezept. Es gibt aber auch Duftkerzen oder ätherische Öle, die nach Zimt oder Orange duften, so riecht für mich Weihnachten.

Starbucks
Bei diesem Tipp weiss ich gar nicht, ob ich die einzige bin, der es so geht: Um die Weihnachtszeit herum liiiebe ich es, bei Starbucks in einem bequemen Sessel zu sitzen und lesend an einem Ginger Bread Latte zu schlürfen. Im Hintergrund dudeln Weihnachtssongs...einfach schön.

All I want for Xmas is Youuuuu
Wenn gar nichts mehr geht und die Stimmung einfach nicht kommen will, dann gibt es nur noch eine Geheimwaffe: Mariah Careys Klassiker «All I Want For Christmas is You». Aber Achtung: Einmal gehört, jault man ihn mindestens bis zum 24. Dezember vor sich hin.

So, und jetzt happy Adventszeit allerseits!

Mehr aus Zoe Torinesis Kulinarik-Welt gibts auf cookinesi.com. Alle Blogs von ihr finden Sie hier.