Saturday Night Fever

Saturday Night Fever

Trends und Tücken im Nachtleben - scharf beobachtet von DJ TapTap.

Openair-Partys 2015 - da muss man diesen Sommer hin!

Letztes Jahr dominierte die Fussball-WM, diesen Sommer können wir uns wieder dem Wesentlichen widmen: Musik und Partys! Virinia Gomez alias DJ TapTap weiss, wo in nächster Zeit was läuft. Ihr ganz persönlicher Openair-Party-Guide.
Festival Sommer Openair
© iStockphoto

Sonne, Bier und Musik: Der Festival-Sommer ist da - ganz zur Freude von Bloggerin Virginia Gomez.

Juhui, der Sommer ist tatsächlich da (oder zumindest kann man ihn ab und zu erahnen)! Das heisst: Die Saison der Freiluftpartys ist eröffnet! Letztes Jahr war das Hauptthema die WM - 2015 können wir uns wieder voll und ganz auf die Musik und gute Partys konzentrieren. In der Schweiz finden so viele Openairs und Sommerpartys statt, dass auch alle, die nicht verreisen, voll auf ihre Kosten kommen werden.

Nachfolgend habe ich eine Festival-Agenda mit meinen persönlichen Highlights aufgeführt. Alle, die mich kennen wissen, dass es mich immer in die Urban-Ecke zieht, aber diesen Sommer werde ich auch ein paar Experimente wagen...

JUNI
Schon dieses Wochenende startet die Saison: 18.- 20. JUNI - Touch The Air - Wohlen AG
Dieses Festival richtet sich hauptsächlich an junge, moderne Besucher. Musikalisch ist es bunt durchmischt, zudem gibt es einige Partyzelte mit vielen namhaften DJs, in denen in den letzten Jahren wortwörtlich bis zum Umfallen gefeiert wurde.
Meine Highlights: EPMD, Mob Deep, Foxy Brown, Steve Aoki (vielleicht fällt er ja wieder von der Bühne), Lost Frequencies, Gorillaz DJ Set

19.-21. JUNI - Rock The Ring - Hinwil ZH
Die Schweizer Ausgabe ist sicher viel gesitteter als als bei den grossen Brüdern in anderen Ländern. Dennoch wird sich ein Besuch lohnen, und ich schätze mal, dass man auf spannendes Publikum aus allen Altersklassen trifft.
Meine Highlights: Limp Bizkit, Papa Roach, Billy Idol, Toto

27. JUNI - Snapback Daytime Party - Jade Club Innenhof, Zürich
In vielen anderen Ländern schon lange zelebriert und vor allem aus Las Vegas bekannt sind die Daytime-Partys. Der Event beginnt schon nachmittags, und man geniesst seinen Drink in der Sonne, untermalt mit Klängen eines DJs. Diese hier ist eine Premiere und ausgerichtet auf Fans von Hip-Hop und R'n'B.
Meine Highlights: Beachfeeling anstelle von Club

25.-28. JUNI - Openair St. Gallen - St. Gallen
Allgemein als top organisiertes, familientaugliches Festival schon seit vielen Jahren bekannt. Da die Macher sehr bemüht sind, den Event umweltfreundlich zu gestalten, bekommt man mit dem Festivalpass auch 50% auf die öffentlichen Verkehrsmittel und kann sich den Stress der Parkplatzsuche sparen.
Meine Highlights: Marteria, The Chemical Brothers, Kwabs, Lo & Leduc

JULI
3.-18. JULI - Jazz Festival - Montreux VD
Das weltweit bekannteste und angesehenste Festival der Schweiz, in einer der schönsten Städte unseres Landes. Hier wird ebenso Wert auf die Atmosphäre wie auf musikalisch hochkarätigen Gäste gelegt. Anstelle von Schlammschlachten rund ums Zelt wird man hier eher in den Genuss exquisiten Champagners kommen.
Meine Highlights: George Benson, D'Angelo, Mary J Blige, Portishead, John Legend, Lenny Kravitz, Santana

4. JULI - Irchelparty - Irchel, Zürich
Noch eine Premiere! Eine Openair-Party von und für Studenten. Drei Bühnen mit einem vielseitigen musikalischen Line-up und phantasievollen, sportlichen Extras wie etwa einem Federball-Feld oder Beer-Pong (Tischtennis als Trinkspiel) - bestimmt bestimmt einen Besuch wert.
Meine Highlights: diverse unplugged Bands, ein Outdoor Kino, hochkarätige nationale DJs wie etwa Johnny Roxx

9.-1. JULI - Openair Frauenfeld - Frauenfeld TG
Das moderne Hip-Hop-Festival mit hauptsächlich jungem Publikum kann sich neben seinem Programm (jedes Jahr findet man ein paar der grössten Chart-Stürmern sowie einige Legenden aus vergangener Zeit) definitiv auch für seine Partyzelte rühmen. Die Auswahl ist massiv und gefeiert wird mit DJs sowie Live-Acts, drei Tage ohne Unterbruch.
Meine Highlights: Nicki Minaj, Ludacris, Soprano, Tinieh Tempah, Die Antwoord, August Alsina

16.-19. JULI - Gurtenfestival - Bern
Ziemlich sicher das Festival mit dem abwechslungsreichsten Programm des Sommers. Von den Künstlern auf der Bühne bis zu den DJs in den verschiedenen Partyzelten lässt sich wirklich ALLES finden. Von Schlager über Rock bis hin zu Electro oder Hip-Hop.
Meine Highlights: Faithless, Die Fantastischen Vier, Müslüm

AUGUST
6.-9. August - Sonnentanz Festival - Mettauertal AG
Wahrscheinlich das am heissesten erwartete Spektakel aller Fans der elektronischen Musik. Hier hat man neben Party machen auch die Möglichkeit tagsüber die wunderschöne Natur zu geniessen. Zudem arbeiten diverse Veranstalter aus der ganzen Schweiz zusammen, was eine wirklich coole Sache ist.
Meine Highlights: Kiesgrube gehostet von TerraZzza  (Überraschungen erwarten die Besucher am Samstag), Dimitri Vegas & Like Mike,  Twitch Jacob, Glow In The Dark, Smash FX, The Magician, DJ Rush


21.-22. AUGUST - Royal Arena - Orpund BE
DAS Urban Festival der Schweiz. Hier werden alle vier Elemente des Hip-Hop in Einklang gebracht. DJs, Rapper, BBoys und Graffiti. Hier treffen sich weniger Fans als vielmehr Mitglieder einer Community. Das Line-up ist dementsprechend nicht nur kommerziell, sondern szenig.
Meine Highlights: T.I., Busta Rhymes, Royal Arena BBoy Battle, Swiss Rap Allstars, DJ Premier, Ironlak Graffity Gallery

10 Tipps für den Sommer: Mit diesen Apps wird der Festival-Sommer erst richtig lustig.

Im Dossier: Mehr Nightlife-Blogs