Schäumchen für den Kaffee

Auch mit der guten, alten Espressomaschine lässt sich ein feines Kaffeeschäumchen machen

Vom ersten aufgestiegenen Kaffee im oberen Teil der Espressomaschine, 2 Kaffeelöffel abschöpfen und mit 2 Kaffeelöffel Zucker vermengen. Rühren bis es schäumt. Hierauf den Schaum in den restlichen Kaffee zurück giessen. So entsteht ein schönes Schäumchen.