1. Home
  2. Content
  3. Schäumchen für den Kaffee

Vom Fleck weg

Schäumchen für den Kaffee

Auch mit der guten, alten Espressomaschine lässt sich ein feines Kaffeeschäumchen machen

Schäumchen für den Kaffee
RDB/Marcel Studer

Vom ersten aufgestiegenen Kaffee im oberen Teil der Espressomaschine, 2 Kaffeelöffel abschöpfen und mit 2 Kaffeelöffel Zucker vermengen. Rühren bis es schäumt. Hierauf den Schaum in den restlichen Kaffee zurück giessen. So entsteht ein schönes Schäumchen.

am 17. September 2010