Schlecht riechender Kühlschrank

Die feinsten Lebensmittel eingekauft, bereit sie in die Kühle zu stellen. Doch im Kühlschrank riecht's, als wären da einige längst vergessene Sachen drin

Erst mal, ist wahrscheinlich sowieso eine gründliche Kühlschrankreinigung angesagt. Einfach mit Essigwasser putzen. Danach die Lebensmittel verpackt wieder rein stellen. Möglichst keine unverpackten Lebensmittel darin aufbewahren. Am besten geöffnetes in Plastikdosen oder -beutel (gibt's auch als Mehrweg Verpackung) füllen. Zusätzlich hilft gegen unangenehmen Geruch das hineinstellen von einer kleinen Schale Kaffeepulver oder Apfel- Obstessig. Diese sollten wöchentlich ausgewechselt werden.