Silber richtig aufbewahren

Der erste Freundschaftsring aus Silber, die liebgewonnene Erinnerung an die erste Liebe, ist mehr schwarz und stumpf denn silbern und glänzend

Bei der Aufbewahrung von Silberschmuck, Bestecken und Dekorationsartikeln darauf achten, dass Sie sie keinesfalls in Leinenstoffe einwickeln. Dafür eignet sich bestens ein altes Woll- oder Baumwollstoffstück. Durch die Nähe von Leinen bekommt das Silber schwarze Flecken, die nur schwer wieder zu entfernen sind. Auch keinesfalls in der Nähe von Gummi aufbewahren (achten bei Besteckschubladen-inlegs) . Besteck auch nicht mit Gummibändern zusammen halten.Gummi lässt das Silber schon in wenigen Tagen oxidieren. Pflegetipps zum Silber können Sie in meinem Blogeintrag: "Silberbesteck reinigen" nachlesen.