Blog Logo

Stadt - Berg einfach

Sarah suchte in Saas Fee den Kick. Und ist jetzt zurück in Zürich.

Land in Sicht!!!

In Saas Fee steht Bloggerin Sarah Rüegger vor dem Saison-Ende. Die Luft ist raus, umso grösser dafür die Freude aufs Feiern mit Freunden.
Sarah Rüegger Blog Saas Fee Apres Ski
© Getty Images

Zum Saison-Ende gibts bei Bloggerin Sarah Rüegger in Saas Fee eine Après-Ski-Parade.

Es ist soweit: Heute ist mein letzter Arbeitstag der Saison. Und diese Saison meinte es echt nicht gut mit uns. Ostern am letzten Wochenende vor dem Ende der Saison. Brutal. Das Osterwochenende ist traditionell noch mal eine der geschäftigsten Phasen der ganzen Saison. Und ganz ehrlich: Wen man in der letzten Woche auch traf im Dorf - wer immer noch am Arbeiten ist, hat die Schnauze so was von voll davon. Die Luft ist raus, die Haut ist dünn.

Umso enthusiastischer bereiten sich nun alle auf das Saisonende vor. Grillieren hier, noch mal zusammen einen trinken gehen hier, Betriebsessen da. Eine Skischule hat für den kommenden Freitag einen Waterslide-Contest auf die Beine gestellt. Und ganz oben auf der Prioritätenliste thront der kommende Samstag: Die grosse Season-End-Party. Dabei gibt es eine Après-Ski-Parade, wo alle Après-Ski-Bars im Ort sich an der Hauptstrasse aufstellen, wo ein DJ fast den ganzen Ort beschallt und die Saisonniers sich selber feiern. Der Popcorn-Club ist Open End geöffnet und eigentlich gerät am Seasonend alles aus den Fugen.

Aber dieses Jahr ist uns das nicht genug. Nö. Am Sonntag nach unserem Seasonend in Saas Fee fahre ich mit ein paar Freunden zum Seasonend in Zermatt. Irgendwie muss das diese Saison einfach sein. Wie gesagt, sie meinte es nicht zwingend gut mit uns. Mir persönlich wurde Mitte Saison die Chefin, meine beste Freundin, weggenommen, danach ging auf der Arbeit gar nichts auf, mehrere Arbeitskollegen liessen mich im Stich und auf der Scheisse hocken. Vergangene Woche war ich so müde, dass ich nicht mal mehr Lust aufs Snowboarden hatte.

Aber solche Päckchen haben hier alle zu tragen. Genau deshalb brauchen wir die nächste Woche, das nächste Wochenende: Um unsere Erinnerung noch mal um eine oder mehrere gute Feiern aufzubessern.

Alle «Stadt - Berg einfach»-Blogs finden Sie im SI-online-Dossier.