1. Home
  2. Blogs
  3. Streaming-Tipp
  4. «Tele»-Streaming-Tipp: «The Ranch» – Skandal läutet das Ende ein

Der «Tele»-Streaming-Tipp der Woche

«The Ranch» – Skandal läutet das Ende ein

Ihr liebt Filme und Serien, wisst aber nicht, was ihr als nächstes schauen sollt? Kein Problem: Die Zeitschrift «Tele» stellt hier jede Woche Sehenswertes vor. Heute eine Sitcom mit Ashton Kutcher.

Placeholder

Vergewaltigungsvorwürfe kosteten ihn seine Rolle: Danny Masterson (2. v. r.).

Netflix

Als Ashton Kutcher 2011 nach Charlie Sheens Rauswurf die Hauptrolle in «Two and a Half Men» übernahm, katapultierte ihn das direkt auf Platz 1 der bestbezahlten Darsteller im Serienbusiness.

Nach dem Aus der Serie krallte sich Netflix den Sympathieträger und verpflichtete ihn für die Sitcom «The Ranch», wo Kutcher seit 2016 erneut den Playboy mit Sixpack gibt. Er spielt den Footballer Colt Bennett aus Colorado, der einst loszog, um ein Sportstar zu werden.

Doch er schaffte es nur bis zum Halbprofi und kehrte schliesslich zurück, zu Mama, Papa und seinem Bruder Rooster (Danny Masterson) auf die Familienfarm.

Jede Staffel wurde in zwei Teile zerlegt

«The Ranch» hatte mit Startschwierigkeiten zu kämpfen. Es fehlten frische Ideen und der erzählerische Mut, mehr sein zu können als eine 08/15-Sitcom. Zudem verwirrte Netflix mit seiner Marketingstrategie: Jede Staffel wurde in zwei Teile zerlegt, sodass jetzt die 4. Staffel bzw. Teil 7 ansteht.

Doch daran gewöhnte man sich genauso rasch wie an das Schauspiel-Ensemble. Immerhin hatten Kutcher und Masterson ja schon in «Die wilden Siebziger» (1998– 2006) zusammen überzeugt.

Vergewaltigungsvorwürfe gegen Danny Masterson

«The Ranch» hatte jedenfalls endlich sein Publikum gefunden, als die Serie einen heftigen Einschnitt erfuhr, der mit einem Skandal hinter den Kulissen zusammenhing: Danny Masterson wurde mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert und verlor seine Rolle. Man liess Rooster bei einem Motorradunfall sterben, was für tragische Momente in der Sitcom sorgte.

War das für Netflix der Grund, «The Ranch» einzustellen? Darüber kann man nur spekulieren. Fakt ist: Nach Staffel 4 bzw. Teil 8 müssen wir den Bennetts Lebewohl sagen.

Doch vielleicht hat sich ja bereits einer der vielen anderen Streaming-Dienste Ashton Kutcher gekrallt.

«The Ranch», Sitcom (USA 2019), 4. Staffel bzw. Teil 7; ab 13. September bei Netflix

Mehr Streaming-Tipps könnt ihr hier lesen.

Von Mischa Christen am 04.09.2019
Related articles