Strickwolle

Wie Sie aufgetrennte Strickwolle glätten und waschen können und Ihnen die Maschen nicht ab der Nadel fallen

Aufgetrennte Strickwolle glätten: Diese wird auf ein Brettchen gewickelt und mit warmem Wasser durchtränkt. An der Luft trocknen lassen. Danach kann sie bestens neu verstrickt werden.

Strickwolle waschen: Diese vor dem Stricken in heisses Wasser einlegen und nass trocknen lassen. So läuft sie später nicht mehr ein.

Strickmaschen halten: Diese rutschen nicht mehr von der Nadel, wenn man die Enden dieser mit Korken versieht.