Der «Tele»-Streaming-Tipp der Woche «Anne with an E» – Unerschütterlich

Sie lieben Filme und Serien, wissen aber nicht, was Sie als Nächstes bei Netflix & Co. schauen sollen? Kein Problem: Die Zeitschrift «Tele» stellt hier jede Woche Sehenswertes vor. Heute die zweite Staffel der Coming-of-Age-Serie «Anne with an E».
Tele Tipp Anne with an E
© Netflix

Durchbricht frohgemut sämtliche Doktrinen: Anne (Amybeth McNulty).

Ein Waisenkind und sein Kampf gegen Vorurteile im ausgehenden 19. Jh.: Eine unaufgeregte Serie wie «Anne with an E» hat es nicht einfach im Schatten all der mächtigen Serienwürfe, die mit Pomp ums Streaming-Publikum buhlen.

Dass der Blick hinter die lebenslustige Fassade der leidgeprüften Aussenseiterin Anne (Amybeth McNulty, 16) gleichwohl gelingt, ist massgeblich der Drehbuchautorin Moira Walley-Beckett zu verdanken.

Basierend auf dem Kinderbuchklassiker «Anne auf Green Gables» der Kanadierin Lucy Maud Montgomery werden auch in Staffel 2 Figuren und Plot mit Motiven wie Identitätssuche, Voreingenommenheit, Feminismus, Mobbing und dem Kampf um Selbstbestimmung verknüpft – erzählt aus der Perspektive einer unerschütterlichen 14-Jährigen, die die Welt verbessern möchte.

«Anne with an E» (2. Staffel), ab 6. Juli bei Netflix

tele-logo.png
Auch interessant