Der «Tele»-Streaming-Tipp der Woche «Ozark» - Raus aus dem Dreck

Sie lieben Filme und Serien, wissen aber nicht, was Sie als nächstes bei Netflix & Co. schauen sollen? Kein Problem: Die Zeitschrift «Tele» stellt hier jede Woche Sehenswertes vor. Heute die zweite Staffel der Netflix-Serie «Ozark».
Ozark Netflix
© Netflix

Jason Bateman (r.) muss sich mit blutrünstigen Landeiern rumschlagen.

Marty Byrde (Jason Bateman) hat sich da in was reingeritten. Um Drogengeld zu waschen, zog der Finanzhai in der 1. Staffel von «Ozark» mit der Familie nach Missouri. Er spülte die Kohle durch einen Stripclub, ein Hotel und ein Bestattungsinstitut – doch statt Ruhe bekamen er und Gattin Wendy (Laura Linney) nur mehr Ärger. Und ein paar Leichen noch dazu.

In der neuen Staffel ändert sich nicht viel für Familie Byrde. Immer noch wird Marty und Co. nach dem Leben getrachtet, die einheimischen Rednecks (hervorragend: Julia Garner als Ruth) sind unberechenbarer denn je. «Ozark» begeistert auch in Staffel zwei mit unterkühlter Stimmung und einem Plot, der es einem als Zuschauer verunmöglicht, sich wohlig zurückzulehnen. Das schreit nach Staffel 3!

Netflix, Thrillerserie, USA 2018; ab 31. August 2018

tele-logo.png
Auch interessant