Ungeziefer am Haushund

Der Hund mag gar nicht mehr ruhen - kratzt sich fast das Fell weg, vor lauter Ungeziefer. Wie Sie ihm da einfach helfen können, verrät Ihnen dieser Tipp

Auf 6 Handvoll Wermutskraut 3 Liter kochendes Wasser giessen und den Sud 8 Stunden zugedeckt stehen lassen. Hierauf den Hund darin baden und darauf achten, dass Sie die Lösung bis in die Hundehaut  einmassieren. Danach mit frischem Wasser nachspülen.