Unterwegs mit Louise

Louise erweckt den Löwen

Hitze und Glut lassen Louise und Hund ordentlich schmoren. Die Sonnenkraft weckt aber auch Löwinnenmut und die unbändige Lust auf goldene Booties für den Herbst.

Die Gluthitze der Sommersonne lässt Hund und mich zwar jämmerlich im eigenen Sud baden, weckt aber gleichzeitig auch ungeahnte Lebenskraft. Hund wächst vor allem morgens förmlich über sich selbst hinaus, spaziert mit weit vorgeschobener Brust wie ein Minilöwe neben mir her und schlägt kläffend Riesenrottweiler in die Flucht. Aber das passt auch, denn die Sonne ist das Symbol und der Planet des mutigen Sternzeichens Löwe (ab 23. Juli). Und die Sonneneinwirkung weckt auch ein wenig die Löwin in mir. Ich bin selbstbewusster, lebenslustiger und gleite in der vibrierenden Hitze anmutig wie eine Wildkatze durch den Stadtdschungel. So stelle ich mir das jedenfalls vor. Und auch das Haute-Couture-Haus Chanel hat sich ganz dem Löwen verschrieben. Für die Haute-Couture-Show (Herbst-Winter 2010/2011) im Grand Palais in Paris, zeigte Karl eine 18 Meter hohe goldene Löwenskulptur. Eine liebevolle Referenz an Coco Chanel, die im Sternzeichen Löwe geboren wurde - und auch eine hemmungslos mutige Frau war. Und das majestätische Löwinnen-Symbol strahlt auch auf die Kollektion ab - golden gewirkte Kleider aus Seide und Organza, wie für russische Prinzessinnen gemacht...und: goldene Boots! Hund und ich finden: die perfekte Farbe für eine gestiefelte Löwin im Herbst.