Unterwegs mit Louise

www.zara.com

Keine Lust, sich bei lauter Musik um die Kleider zu balgen und eine gefühlte Ewigkeit für Garderobe und Kasse in der Schlange zu stehen?

Wer nicht auf die wöchentlichen Mode-Highlights von Zara verzichten will, nutzt ab sofort den Online-Shop. Dort bestellt man die neuen Lieblingsstücke wie das Chambray-Kleid nach Hause, probiert sie in Ruhe an und kombiniert die bestehende Garderobe dazu. Was nicht passt, wird einfach zurückgeschickt oder in die nächste Filiale gebracht. Wir hoffen, dass man auch bald die Home-Kollektion bestellen kann!