Verschmutzte Stoffmöbel säubern

Es ist meist nicht nötig, gleich das ganze Sofa neu zu beziehen. Versuchen Sie es doch mal mit diesen Tricks

Die Polster, Kissen oder Sitzkissen des Oefteren mit Essigwasser (weissem Apfel- oder Obstessig) abbürsten. So werden sie gegen Schmutz imprägniert.

Bei Flecken: Diese können mit einem weichen, sauberen Kunststoffradiergummi abgerieben werden.

Bei hartnäckigen Flecken: Diese werden mit Rasiercreme betupft und nach dem Trocknen ausgebürstet. Fettflecken wie immer mit Pfeifenerde betupfen und nach 24 Stunden ausbürsten.