1. Home
  2. Body & Health
  3. Food
  4. Food Trend: Croissant Cereals, der Hybrid aus Gebäck und Müesli-Topping

Das ist der Gipfel

Croissants essen wir ab sofort (nur noch) so

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Blöd nur, dass wir nicht immer Zeit dafür haben. Mit diesem herzigen Food-Trend ändert sich das allerdings ab sofort.

instagram/foodiejacie

Gipfeli in einer Schüssel Milch? Gar nicht mal so abwegig. Manche tunken das französische Gebäck in ein Glas Milch oder in eine Tasse Kaffee.

instagram/foodiejacie

Seid ihr morgens eher der Brot- oder Müesli-Typ? Da wir uns ab sofort nicht mehr entscheiden müssen, essen wir beides. Denn das Zauberwort heisst Croissant Cereals. Bitte was? Ja, ihr habt richtig gelesen: Der Food-Trend ist nichts anderes als winzige Gipfeli, die unsere Müeslischale aufhübschen.

Die Micro-Croissants, die zugegebenermassen mit Getreide nichts am Hut haben, essen wir entweder wie herkömmliche Cornflakes mit Milch oder als Topping auf unserer heiss geliebten Granola- oder Açai-Bowl. Unser neues Lieblingsfrühstück ist nicht nur lecker, sondern macht definitiv Lust auf mehr. Auch auf Insta. Soul Food at its best.

Mehr für dich
 
 
 
 

So wirds gemacht

Alles, was wir dafür benötigen: ein Ei und Blätterteig. Diesen schneiden wir mit einem Küchenmesser in kleine Dreiecke. Eine mehlige Unterlage darunter sorgt dafür, dass er sich beim Kneten und Formen besser löst. Dabei gilt: Je kleiner die Dreiecke, desto winziger und niedlicher werden die Mini-Croissants. Der Teig geht beim Backen noch etwas auf. Danach rollen wir die Dreiecke zur Spitze ein, legen die Gipfeli auf ein Backblech und bepinseln sie mit Eigelb.

Nach 20 Minuten Backzeit bei 180 Grad Celsius im Ofen sind die Croissant Cereals fertig. Wer es süss mag, bestreut sie anschliessend noch mit Puder- oder Kristallzucker. Bon appétit – und Smartphone zücken nicht vergessen! Denn zum Essen allein ist das herzige Topping viel zu schade.

Von kiv am 16. März 2022 - 16:00 Uhr
Mehr für dich