1. Home
  2. Content
  3. Selbst gemachte Überraschungseier: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Diese Überraschungseier haben es in sich

Überraschungseier sorgen seit Generationen für strahlende Kindergesichter. Unsere Variante hat zudem eine feine Füllung, die von Gross bis Klein allen schmeckt.

Placeholder

Fein gefüllte Überraschungseier versüssen euren Kindern das Osterfest.

Betty Bossi

Zutaten für 6 Stück

  • 6 Kinder-Überraschungseier (siehe Hinweis)
  • 100 g weisse Schokolade, fein gehackt
  • 2½ dl Rahm,
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre, erwärmt, durch ein Sieb gestrichen
  • 1 TL Zitronensaft

Vor- und Zubereitungszeit ca. 30 Min. ca. 2 Std. kühl stellen

So wirds gemacht Von den Überraschungseiern mit einem Messer oben am Ei ein Stück Schale abschneiden. Die weisse Schokolade in einer dünnwandigen Schüssel über dem nur leicht siedenden Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen. Rahm steif schlagen, sorgfältig unter die Schokolade ziehen. Masse in einen Spritzsack ohne Tülle geben, in die Eier spritzen, ca. 2 Std. kühl stellen. Eine kleine Mulde in die Mousse drücken. Konfitüre und Zitronensaft verrühren, je 1 TL als Eigelb in die Mulden geben.

Hinweis Statt die typischen Überraschungseier können auch grosse Schokolade-Hohleier verwendet werden. Diese sind im Ostersortiment von Grossverteilern erhältlich.

Lässt sich vorbereiten Überraschungseier ca. ½ Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Von Betty Bossi am 11.04.2020
Mehr für dich