1. Home
  2. Content
  3. Schokoladen-Dessert für Ostern: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Schoggi-Töpfli für kleine Schleckmäuler

Ein Dessert im Blumentopf? Das gibts! Wir zeigen euch, wie ihr dieses feine Oster-Süssigkeit ganz einfach selber machen könnt.

Placeholder

Unsere Schoggi-Töpfli bringen Kinderaugen zum Strahlen.

Betty Bossi

Zutaten für 8 saubere Blumentöpfli von je ca. 2½ dl, mit Backpapier ausgelegt

Teig

  • 200 g Butter, weich
  • 220 g Zucker
  • ½ TL Salz
  • 4 Eier
  • 280 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 dl Buttermilch oder Milch
  • 100 g Schoggiwürfeli

Verzierung

  • 1 Beutel weisse Kuchenglasur (ca. 125 g)
  • 8 Erdbeeren

Vor- und Zubereitungszeit ca. 30 Min.j, ca. 45 Min. backen

Für den Teig Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz unterrühren. Ein Ei nach dem andern unterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen, mit Buttermilch und Schokoladewürfeli unter die Masse mischen. In die vorbereiteten Formen verteilen.

Backen ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, in den Töpfli auf einem Gitter auskühlen.

Mehr für dich

Für die Verzierung Kuchenglasur in nur leicht siedendem Wasser schmelzen. Glasur in eine Schüssel giessen, Erdbeeren in die Glasur tauchen, auf die Schoggitöpfli setzen, trocknen lassen.

Tipp Anstelle von weisser Kuchenglasur kann geschmolzene weisse Schoggi verwendet werden.

Von Betty Bossi am 09.04.2020
Mehr für dich