1. Home
  2. Family
  3. Alltag
  4. Micaela Schäfer findet schwangere Frauen nicht erotisch

Stimmt ab!

Findet ihr schwangere Frauen erotisch?

Nacktmodel Micaela Schäfer findet schwangere Frauen unerotisch. Wie seht ihr das? Macht mit bei unserer Abstimmung. Wir haben für euch zudem unsere Top 9 Gedanken zum schwangeren Körper zusammengestellt.

schwangere Frau

Für die einen ist die Schwangerschaft die schönste Zeit. Andere würden die neun Monate lieber überspringen.

Getty Images

Der Frauenkörper ist ein Dauerthema. Ob mollig oder schlank, Body Positivity oder Selflove, die Schubladen dazu mehren sich fast täglich und werden in den sozialen Medien rege diskutiert. Auch vor dem schwangeren Körper gibt es keinen Halt. Während die einen schon fast einen Kult um ihre Schwangerschaft betreiben, können andere wenig mit dieser weiblichen Metamorphose anfangen.

Beäugt und kritisiert wird er dennoch schonungslos (und meist ungefragt). Kürzlich auch durch das deutsche Nacktmodel Micaela Schäfer, 36. «Ich finde schwangere Frauen nicht erotisch», sagt die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin im Interview mit «Promiflash» und sorgt damit für Aufruhr. Wie seht ihr das so? Macht mit bei unserer Umfrage! Wir haben uns zudem ein paar Gedanken zum schwangeren Körper gemacht und geben euch neun Aussagen für prickelnde Gespräche mit euren Freundinnen.

Mehr für dich

Ein Mix aus Tabus, Selbstliebe und Scham

  1. Wir schämen uns heute nicht mehr für unseren schwangeren Körper – im Gegenteil: Stolz präsentieren viele Schwangere die wachsende Babykugel in enganliegenden Kleidern und heben die Rundungen hervor, anstatt sie wie früher unter viel Stoff zu verstecken. 
  2. Ein gewisser Überdruss all der selig lächelnden Bauch und Busen abtastenden nackigen Instagram-Schwangeren irgendwo in einem Blumenfeld verstehe ich gut.
  3. Nicht alle Frauen sind gern schwanger.
  4. Sex in der Schwangerschaft war früher ein Tabu. Ich finds toll, dass ich sagen kann: «Hey, ich hab Bock drauf und fühle mich supersexy.»
MUNICH, GERMANY - APRIL 12:  Micaela Schaefer attends Trachtentrends 2018 at Sheraton on April 12, 2018 in Munich, Germany.  (Photo by Hannes Magerstaedt/Getty Images)

Nacktmodel Micaela Schäfer provoziert gern. Kinder will sie keine. Das wäre «wirtschaftlicher Selbstmord», vermutet die 36-Jährige.

Getty Images
  1. Eine Schwangere ungefragt am Bauch anzufassen ist frech. Wir greifen unserem Gegenüber ja auch nicht aus dem Nichts hinaus an die Nase.
  2. Kommentare zur Bauchgrösse wie «Was, du bist schon im sechsten Monat? Man sieht ja noch gar nichts!» sind ein absolutes No-Go und verdienen als Antwort mindestens ein «Hau ab, du blöde Kuh oder du dummer Esel!»
  3. Müssen wir jetzt auch in der Schwangerschaft noch sexy sein???
  4. Oh Mann, ich vermisse das Flirten. Dieser Blick in den Augen der Männer, wenn sie realisieren, dass ich schwanger bin. Es ist als ob ich mich vor ihren Augen in Luft auflösen würde.
  5. Was heisst da schön? Eine Brust ist doppelt so gross wie die andere, überall spriessen Dehnungsstreifen und dann hab ich so einen braunen Streifen vom Bauchnabel Richtung Schambein. Als ob das nicht genug wäre, wachsen da auch noch Haare!
Von Maria Ryser am 20.02.2020
Mehr für dich