1. Home
  2. Family
  3. Alltag
  4. Kostüme basteln mit Kindern

Verkleiderlis neu erfunden!

Kostüme: Ein Hurra auf das Upcycling

Im Internet wimmelt es derzeit von Pappteller-Feen und Kartonkisten-Piloten. Es ist Fasnacht, Zeit des närrischen Basteln. Denn aus Alltagsgegenständen lassen sich oft ganz einfach die herrlichsten Kostüme zusammenflicken. Das macht Spass und ist nachhaltig. Wir haben unsere Favoriten in einer inspirierenden Bildergalerie zusammengefasst. Und auch gleich die Termine herausgesucht, an denen Eure Kinder ihre Verkleidung optimal in Szene setzen kann.

Kind Rakete Karton
Shutterstock
Fasnachts-Kostüme

Ein Hoch auf das närrische Upcycling

Kinderkostuem Astronaut
Kinderkostüme aus Papptellern
Kinderkostüm Elefant
Es sind oft die einfachsten Ideen, die bestechen. Unter dem Namen @minimadthings verbreiten australische Blogger wöchentliche Bastel-Inspiration. Zur närrischen Zeit haben sie Pappteller zu Feenflügeln verarbeitet. Das Tolle daran: auch ganz kleine Kinder können ihren Flügeln mit ein paar Buntstiften zu einem Look verhelfen, auf den jeder Regenbogen neidisch wäre. Instagram / @minimadthings

Häufen sich bei euch zuhause auch die Abfallberge. Kartonkisten, Pet-Flaschen und Co. lassen sich ohne viel Aufwand in lustige Kinderkostüme verwandeln. Klickt euch zur Inspiration einfach durch die Bildergalerie.

Von Sylvie Kempa am 5. März 2019