1. Home
  2. Family
  3. Alltag
  4. Kinder erziehen: Die besten Eltern-Tricks für den Alltag mit Kindern

Eltern teilen ihre Tricks

Liebevoll und konsequent – so gelingt die Mischung

Alle Eltern habe ihre eigenen Methoden, wie das Leben mit Kindern schöner, aufgeräumter und stressfreier wird. Heute verrät uns eine Zweifachmama, welches Ritual für sie am wichtigsten ist, wann sie auch mal ein Süssigkeitenverbot ausspricht und welchen Ratschlag sie konsequent umsetzt.

familie

Klare Regeln sind die Basis eines friedlichen Zusammenlebens als Familie. 

Getty Images

Diese Rituale im Tagesablauf sind für uns wertvoll
Uns ist besonders das Abendritual sehr wichtig. Unser 6-jähriger Sohn darf gegen 19.30 Uhr, nachdem er seine Spielsachen aufgeräumt hat, ein Joghurt essen. Wir schauen zusammen auf den Tag zurück, besprechen was war und was am nächsten Tag ansteht. Dann gucken wir die neue Folge Garfield. Um 20 Uhr gehts ins Bad zum Zähne putzen, Gesicht und Hände waschen, aufs Klo gehen. Zum Schluss gibts im Bett noch eine Gutenachtgeschichte

So reagiere ich bei einem Trotzanfall eines meiner Kinder
Ich versuche, Ruhe zu bewahren und herauszufinden, worum es geht und wie man die Situation entschärfen könnte. Ich gebe mir auch Mühe, das Kind ernst zu nehmen. Es klingt jetzt so einfach, es gelingt mir aber auch nicht immer. Am wichtigsten finde ich, dass man sich nicht stressen lässt, wenn das Kind tobt.

Damit lässt sich ein schreiendes Baby beruhigen
Oh, da gibt es bestimmt tausende Wege. Wenns gar nicht mehr ging, mussten wir den Fliegergriff  anwenden und schwungvoll durch die Wohnung laufen. Wie der Griff geht, seht ihr hier.

Das ist uns am Familientisch wichtig/das finden wir nützlich 
Wichtig sind uns die Tischordnung (Sitzplatz, Tischgedeck), saubere Hände, Manieren im lockeren Sinn und Mithilfe von allen. Nützlich finden wir, stets einen Lappen auf dem Tisch bereit zu halten.

So können wir entspannt auswärts in einem Restaurant essen: 
Wir lieben kinderfreundlich Restaurants mit Spielecke oder ausmalbaren Tischsets. Wir informieren uns gerne im Vorfeld, ob so etwas angeboten wird. In letzter Zeit bestellen wir aber fast lieber Essen nach Hause.

Neben den üblichen Dingen packen wir noch folgenden Gegenstand in den Ferienkoffer
Einen echten Gameboy – der Hit bei allen Familienmitgliedern!

So versuchen wir einen Streit zu schlichten
Auch hier versuche ich, ruhig zu bleiben und herauszufinden, worum es im Streit geht. Im Gespräch lassen sich oft gute Lösungen finden. Es kann aber vorkommen, dass Reden nichts bringt. Dann muss ich auch mal etwas strikter durchgreifen und das Kind eine Weile ins Zimmer schicken oder ein Süssigkeitenverbot aussprechen. Diese Massnahmen kommen bei uns aber nur selten zum Einsatz. 

Cute little boy, 8-9 years, helping clean the house, polishing wooden table

Super Tipp: Die Kinder auch beim Putzen miteinbeziehen.

Getty Images

Unser Tipp für mehr Ordnung im Familienhaushalt
Tägliche Routinen helfen sehr! Wir versuchen, unsere Sachen (ja, auch Spielzeug) immer gleich zu verräumen. Ein Geheimtipp ist auch unsere tägliche gemeinsame Glasreinigerrunde, in der wir zusammen die Oberflächen in unserem Daheim putzen. Die Kinder helfen gerne mit und so bleibt es überwiegend sauber.

Dieses Lieblingsbuch/ -Film/ -App sollten alle Familien kennen
Unser Sohn liebt die App «Brio World - Eisenbahn».

Dieses Spiel macht der ganzen Familie Spass
UNO, Vier gewinnt und Sagaland finden wir klasse.

So wird jedes Kind müde
Wenn meine Kinder keine Outdoor-Action hatten, sind sie am Abend unausgeglichen. Deshalb: Genug Bewegung im Freien hilft sehr.

So bringe ich mehrere Kinder ohne Stress ins Bett
Mein Mann und ich haben am Abend eine sehr gute Routine. Meistens bringe ich unsere Tochter ins Bett, mein Mann unseren Sohn. Wir wechseln uns natürlich auch ab.  Als Team klappt es wirklich gut.

Diese Auszeiten gönne ich mir
Meine Kaffeepause am Mittag ist mir heilig.

Der beste Erziehungs-Tipp, den ich je bekommen habe
Eine Freundin meiner Mutter hat mir einmal gesagt: «Seid konsequent!» Ich muss sagen, es hilft wirklich, wenn man konsequent ist und sich nicht immer auf Diskussionen einlässt. Ich sage nun Dinge drei Mal. Wenns dann nicht klappt, greife ich durch (dies hört sich schroffer an, als es ist).

Ein einfacher Geheimtipp zum Schluss
Stay cool! Sobald man sich zu sehr aufregt und den Alltag zu ernst nimmt, macht man sich das Leben selber schwer. 

Michelle R., 32, ist verheiratet und Mutter eines Sohnes, 6, und einer Tochter, 1. Weitere Eltern-Tricks aus dem Alltag mit Kindern findet ihr hier.

Von Edita Dizdar am 19. August 2019