1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Chrissy Teigen steht fürs Stillen ein

Chrissys Sideboob auf Insta

«Früher hat sie daran gesaugt»

Chrissy Teigen ist Model – und die ungekrönte Königin des Internets. Von ihr können wir alle etwas lernen. Vor allem im Umgang mit Menschen, die uns auf Social Media blöd kommen.

Placeholder

Das Corpus Delicti: Mit diesem Bild erzürnte Chrissy Teigen einen Internet-Troll. 

Instagram/chrissyteigen

Da sitzt eine Mutter mit ihrer Tochter auf einer Treppe. Sie spielen zusammen, unterhalten sich vielleicht, die Tochter zupft der Mutter das Kleid zurecht. Die Mutter lässt ein Foto schiessen. Und stellt das Föteli auf ihren Insta-Account. Normalerweise kommen dann lauter «Jöööööös» und Herzli. Nicht bei Chrissy Teigen. Dabei müssten es Internet-Trolle längst besser wissen.  

Sich mit der ungekrönten Königin des Internets anlegen? Schlechte Idee. Die Frau von Musiker John Legend walzt ihre Hater so charmant nieder wie sonst keine. Zurück zum Foto: Bei Teigen, die gerade an einem Shooting Geld verdient, sieht man wegen des Fotowinkels ziemlich viel Sideboob zu sehen. Chrissy schreibt zum Bild: «Auf dem Set mit meiner Stylistin.» Ein für die Teigens ziemlich normaler Moment.  

Mehr für dich

Und dann regt sich da eine oder einer von 26.9 Millionen Followern auf (lustigerweise jemand, der das Sideboob-Bild als Profilbild verwendet). Der Troll schreibt: «Jesus zieh dir was über, deine Tochter ist direkt vor dir!» Chrissy kontert: «Sie hat monatelang daran gesaugt. Es hat ihr nichts ausgemacht.»  

Eine super Message an ihre Kinder

Mit einem Schlag zeigt sie mal wieder aufs Neue, dass a) Stillen (und damit Frauenbrüste) die normalste Sache der Welt sind b) Hater immer besser beraten sind, wenn sie ihr Kläppchen halten und c) dass Humor entgegen der Ratschläge vieler Kommunikationsberater manchmal halt doch die bessere Retourkutsche als Schweigen ist.  

Selbst aus erzieherischen Gründen sind wir hier total Team Chrissy. Falls Luna und ihr Bruder Miles irgendwann durch den SocialMedia-Feed ihrer Mutter scrollen, dann sehen sie vor allem eines: Diese Frau hat Rückgrat. Eine ziemlich gute Message an ihre Kinder.  

Von bna am 09.12.2019
Mehr für dich