1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Heidi Klum sorgt mit Pixi-Buch für weisse Kinderzähne

Was die alles kann!

Heidi Klum schreibt ein Pixi-Büchlein

Topmodel, Geschäftsfrau, Mutter: Heidi Klum hat alle Hände voll zu tun. Das meiste davon teilt sie mit der Öffentlichkeit. Von einem Projekt wussten wir bis jetzt aber nichts – und sind überrascht!

BEVERLY HILLS, CA - OCTOBER 18: Heidi Klum attends the amfAR Gala Los Angeles 2018 at Wallis Annenberg Center for the Performing Arts on October 18, 2018 in Beverly Hills, California. (Photo by Matt Winkelmeyer/amfAR/Getty Images for amfAR)
Kann Heidi Klum besonders gut: Mit ihren weissen Zähnen um die Wette strahlen. Getty Images

Heidi Klum hat zahlreiche Jobs. Moderatorin, Model-Mama, Designerin, Geschäftsfrau – da kommt so einiges für den Lebenslauf zusammen. Als Vierfach-Mutter hat sie zusätzlich viel zu tun, zum Beispiel Kinderbücher vorlesen. Aber wusstet ihr, dass sie selbst schon eines geschrieben hat? Wir auch nicht!

In einem Post auf Instagram versteckt sich die 45-jährige Braut to be mit Brille auf der Nase hinter einem Pixi-Büchlein – ihrem eigenen Pixi-Büchlein! «Ich bin so aufgeregt, heute in Lous Klasse daraus vorzulesen»schreibt sie dazu. 

«Der kleine schwarze Wackelzahn» nennt sich die 24 Seiten umfassende Kindergeschichte. Darin bekommt ein Mädchen namens Heidi Probleme mit der Zahnfee.

Für die 200. Serie der kleinen, quadratischen Kult-Büchlein haben acht Promi-Mütter und -Väter 2011 selber in die Tasten gehauen. Nebst Heidi Klum waren auch Anke Engelke, Fatih Akin und Jörg Pilawa mit dabei. Auf der Rückseite der Spezial-Ausgaben stellen die Stars ihre liebsten karitativen Kinderprojekte vor. Gute Sache!

Wie die Vorlesestunde gelaufen ist und ob sich ihre Tochter Lou – wie Kinder das halt so tun – vor den Klassengspänli für ihr Mami fremdgeschämt hat, bleibt Heidis Geheimnis.

Von Edita Dizdar am 17. Mai 2019