1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Kate Middleton erzieht ihre Kinder anders als die Queen

Mütter im Wandel

Was Kate und die Queen so anders machen

Herzogin Catherine und Prinz William haben inzwischen schon drei Kinder (Prinz Louis fehlt hier auf dem Bild). Ein Familienidyll, das zeigt: Die beiden Jünger-Royals sind ziemlich moderne Eltern.

Die Queen war zu reserviert, Kate ist zu mütterlich – damit wären wir wieder beim guten alten Thema: Mütter können sowieso selten alles richtig machen. Spannend ist aber, wie sich Jahrzehnte Altersunterschied in Erziehungsmethoden niederschlagen. Auch spannend: Selbst die Queen hatte zwei progressive Kindererziehungsansätze und warf im Minimum eine royale Tradition über den Haufen. 

Zwei Generationen, insgesamt 7 königliche Kinder und zwei Frauen im Mittelpunkt. Was die Queen und Kate anders machen, zeigt die Bildstrecke. 

Von bna am 02.01.2020
Mehr für dich