1. Home
  2. Family
  3. BEA Pferd 2019: Programm für Familien und Kinder

Messestart in Bern

Die drei tollsten Highlights für Kinder an der BEA

Lassen wir das (grösste) Riesenrad (der Schweiz) mal beiseite. Das sind die wirklich interessanten Highlights für Kinder an der heute eröffneten Familienmesse BEA Pferd 2019 in Bern.

Ferkel BEA

Jedes Jahr wieder jö: die Ferkel an der BEA in Bern.

Plainpicture

Kinder werden zu Laborratten

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – alles Erwachsenenthemen? Denkste! Im Versuchslabor von tunBern werden Kinder spielerisch an wissenschaftliche Themen herangeführt. Da kann man sein eigenes Handygame entwickeln und Holz bearbeiten wie eine Fachfrau. Man lernt, Bälle schweben zu lassen und ein Kugellabyrinth zu bauen. Das fast schon unüberschaubar reichhaltige Angebot richtet sich an Besucher zwischen 6 und 13 Jahren. Am besten werft ihr selbst einen Blick ins detaillierte Programm: hier gehts lang.

BEAtun

Im Wissenschaftslabor von tunBern.ch können Kinder allerlei spannende Experimente starten.

www.bea-messe.ch

Die Spielzeugmesse Suisse Toy kehrt zurück

Da beginnen Kinderaugen zu leuchten: Die legendäre Spielzeugmesse Suisse Toy wird im Rahmen der BEA wieder aufgenommen. Da gibts allerhand Spiesachen zu entdecken. 15 Hexenhäuschen bilden den Kern dieses Highlights. Mehr als 30'000 Holzbauklötze stehen kleinen Handwerker/innen zur Verfügung, um Neues zu erschaffen. Eine Ausstellung zu Waldtieren inklusive Vogelstimmen-Ratespiel bringt ihnen die lokale Fauna näher. Und am Wunschbaum können sie ihre Kinderträume deponieren. Ausserdem gibts einen Kinderhort für Drei- bis Achtjährige. Damit auch die Eltern noch in Ruhe über die Messe schlendern können.

SuisseToy BEA

Mehr als 30'000 Holzbauklötze findet man an der Suisse Toy. Mehr braucht kein Kind zum Glück.

www.suissetoy.ch

Seit Jahren ein Familienmagnet: die Ferkel an der BEA

Alles neu im Streichelzoo: die süssen Ferkel lassen sich unter freiem Himmel beobachten und in die Arme schliessen. Weil man sich von den süssen Vierbeinern kaum noch trennen kann, gibts neu auch eine Grillstelle für Familien vor Ort. Gemütlich, um einen ganzen Tag zu verweilen. Und obwohl es sprichwörtlich sauschwer ist, sich von den Baby-Schweinen zu verabschieden, lohnt sich am 3. Mai ein Ausflug zu den Kühen. Dann wird nämlich die schönste Simmentaler Kuh zur Miss Bea 2019 gewählt.

Die BEA Pferd dauert noch bis am 5. Mai. Familieneintritte sind ab CHF 29.- erhältlich. Das ganze Programm findet ihr hier.

Von Sylvie Kempa am 25. April 2019