1. Home
  2. Family
  3. Freizeit
  4. Formel Fun Indoorspielplatz in Bülach ZH

Formel Fun in Bülach ZH

Eltern lieben diesen Indoor-Spielplatz

Es ist einfachste Familienalltags-Mathematik, die beim Indoor-Spielplatz Formel Fun im zürcherischen Bülach zum Tragen kommt: Spiel für die Kleinen und Entspannung für die Grossen = Ganze Familie glücklich!

Weisse Platten pflastern die gesamte Decke der Halle. Wenn man hochschaut, fallen sie kaum auf. Dabei machen die kleinen Platten den grossen Unterschied! Sie heben den Indoor-Spielplatz Formel Fun in Bülach ZH von herkömmlichen Spielhallen ab, denn sie dämpfen den Schall. Der Lärm der spielenden Kinder wird zum Teppich aus fröhlichem Sound. Das fällt auch Rebecca Eberle auf. «Hier ist es so ruhig», sagt sie als erstes, als sie mit Livia, 2, und Lucas, 4, die Halle betritt. Das trifft die Absicht der Betreiber punktgenau: einen Ort zu schaffen, an dem sich die Kinder austoben und die Eltern erholen können.

Liebevoll ausgewählt

Nicht nur fürs Ohr, auch fürs Auge ist Formel Fun ein Genuss. Keine bunte Zweckmässigkeit wie sonst in Spielhallen. Dekoration und Spielelemente wurden liebevoll ausgewählt. Im Spielbereich dominiert der Climber, ein 20 Meter langer Design-Kletterdschungel, der bislang in dieser Form in Europa einzigartig ist. Auch die Klassiker wie Elektroautos, Bällelibad und Trampolinecke springen sofort ins Auge.

Formel Fun Indoorspielplatz Bülach
Elegant: Bis ins Detail wird hier auf Qualität und Stil gesetzt. Das freut Gross und Klein. Sophie Stieger

Für jedes Alter ist etwas dabei

Kleinere Elemente entdeckt man auf den zweiten Blick: etwa das Funambolo, mit dem David Dimitri seine Balance trainiert. Oder verschiedene lustige kleine Fahrzeuge, bei denen die Kinder erst einmal überlegen müssen, wie man damit vorwärtskommt. Von 0 bis 12 ist für jedes Alter etwas dabei. «Aber sogar meine Tochter im Teenageralter spielt noch gern hier», sagt Co-Betreiberin Melissa Heim-Niederer.

Frische Blumen und gesunde Küche

Während Livia und Lucas das Spieluniversum erkunden, hat Rebecca Zeit, einen Kaffee zu geniessen. Die Theke besticht mit besonderem Charme: Umgekehrte Siebe dienen als Lampenschirme, frische Feldblumen stehen in der Vase. Und statt Pommes und Nuggets gibts hier nur Gesundes und Hausgemachtes zu essen. Der Sirup kostet zwei Franken, wenn man ihn verlangt, und ist gratis, wenn man nett danach fragt. Hier finden am Wochenende ausgiebige Brunches statt, und vom Bistrobereich aus hat Rebecca den Spielplatz im Blick. Einmal muss sie eingreifen: Livia zieht sich die Turnschläppli aus, doch die sind bei Formel Fun Pflicht!

Formel Fun Indoorspielplatz Bülach
Charme & Stil: Formel Fun besticht durch eine liebevolle Einrichtung. Sophie Stieger

Nach Feierabend stösst Papa Benjamin dazu. Mit ihm erforschen Livia und Lucas das Laser-Labyrinth und die fluoreszierende Minigolfanlage. Letztere ist nicht schallgedämpft. Wenn Papa die edukativen Tafeln zum Thema Weltraumfahrt vorliest, tönt er fast wie ein Alien. Livia und Lucas, erst etwas eingeschüchtert von der Dunkelheit, haben schnell Spass am neuen Spiel. Lucas entwickelt sogar eine eigene Golftechnik: Er schlägt den Ball zwischen den Beinen hindurch und trifft nach 15 Versuchen tatsächlich das Loch! High-five, kleiner Mann!

Die Fun-Formel geht auf

Neben Spiel und Entspannung gründet die Idee für den Indoor-Spielplatz Formel Fun auf einem dritten Standbein: Service. An Vorträgen und Kursen können sich Eltern mit kreativen oder erziehungsspezifischen Themen auseinandersetzen, während eine Fachperson auf ihre Kinder aufpasst. Eingedeckt mit Prospekten zu allen Angeboten und mit vollen Mägen von den Crêpes machen sich Eberles auf den Heimweg. Nach zwei Minuten im Auto schlafen die Kinder. Die Fun-Formel ist eben einfach – aber sie geht auf!

Von Sylvie Kempa am 20. März 2019