1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Açaí Bowl: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Açaí Bowl

Zum Zmorge, Zmittag oder Znacht – Bowls machen einfach gute Laune: Alles, was unsere Sinne erfreut, kommt in eine kleine Schüssel. Farbenfroh, gesund und ganz nach Gusto!

Açaí Bowl

Es ist angerichtet: Açaí Bowl von Betty Bossi.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen als Frühstück

  • 1 Banane, in Stücken
  • 50 g Baumnusskerne, fein gehackt
  • 50 g grobe Haferflocken
  • 50 g Zucker
  • 400 g tiefgekühltes Açaí-Püree (z. B. Rainforest), angetaut
  • 100 g tiefgekühlte Beerenmischung
  • 2 dl Mandelmilch
  • 2 EL grobe Haferflocken
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 Banane, in ca. 5 mm dicken Scheiben
  • 3 Kiwis, in ca. 5 mm dicken Scheiben
  • 4 EL tiefgekühlte Beerenmischung, aufgetaut

Vor- und Zubereitung ca. 30 Minuten, ca. 30 Minuten tiefkühlen

Mehr für dich

So wirds gemacht Banane ca. 30 Min. im Tiefkühler anfrieren.

Baumnüsse und Haferflocken in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. ohne Fett rösten. Zucker daruntermischen, kurz weiterrösten, bis der Zucker caramelisiert. Auf ein Backpapier verteilen, auskühlen.

Açaí-Püree mit der Beerenmischung, der angefrorenen Banane, der Mandelmilch, den Haferflocken und dem Puderzucker in einem Mixglas pürieren, bis die Masse cremig und glatt ist. Püree in Bowls verteilen. Banane, Kiwis und Beeren mit dem Baumnusscrunch auf den Bowls verteilen.

Tipp Anstelle von Zucker können Sie auch Dattelsüsse oder Rohzucker verwenden.

Von Betty Bossi am 13. Juni 2021 - 11:03 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer