1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Baked Potatoes mit Kresse-Dip: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Baked Potatoes mit Kresse-Dip

Mit Kresse, Kräutern, Peperoni oder Senf: Beim Dippen sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sweet Potato Fries eignen sich dazu genauso wie Feines vom Grill: etwa Pouletbrüstli oder gebackene Kartoffeln.

Baked Potatoes mit Kresse-Dip

Es ist angerichtet: Baked Potatoes mit Kresse-Dip von Betty Bossi.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

  • 4 grosse mehligkochende Kartoffeln (je ca. 250 g)
  • 4 Stück Alufolie
  • wenig Öl
  • 180 g saurer Halbrahm
  • 1 TL grobkörniger Senf
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • ½ TL Salz
  • 25 g Kresse

Vor- und Zubereitung ca. 15 Minuten, ca. 1 Stunde grillieren

So wirds gemacht Kartoffeln mit einer Gabel mehrmals einstechen. Folienstücke dünn mit Öl bestreichen, Kartoffeln darin einpacken.

Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Kartoffeln zugedeckt über schwacher Glut oder auf niedriger Stufe (ca. 150 Grad) ca. 1 Std. grillieren, dabei gelegentlich wenden.

Sauerrahm mit Senf und Knoblauch verrühren, salzen. Kresse beigeben, kurz mischen. Dip bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.

Servieren Kartoffeln kreuzweise einschneiden, leicht auseinanderdrücken. Kresse-Dip in die Einschnitte füllen.

Tipp Die Baked Potatoes mit Kresse-Dip passen auch zu einer Käseplatte.

Von Betty Bossi am 18.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer