1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Baked Potatoes mit Kresse-Dip: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Baked Potatoes mit Kresse-Dip

Mit Kresse, Kräutern, Peperoni oder Senf: Beim Dippen sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sweet Potato Fries eignen sich dazu genauso wie Feines vom Grill: etwa Pouletbrüstli oder gebackene Kartoffeln.

Baked Potatoes mit Kresse-Dip

Es ist angerichtet: Baked Potatoes mit Kresse-Dip von Betty Bossi.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

  • 4 grosse mehligkochende Kartoffeln (je ca. 250 g)
  • 4 Stück Alufolie
  • wenig Öl
  • 180 g saurer Halbrahm
  • 1 TL grobkörniger Senf
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • ½ TL Salz
  • 25 g Kresse

Vor- und Zubereitung ca. 15 Minuten, ca. 1 Stunde grillieren

So wirds gemacht Kartoffeln mit einer Gabel mehrmals einstechen. Folienstücke dünn mit Öl bestreichen, Kartoffeln darin einpacken.

Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Kartoffeln zugedeckt über schwacher Glut oder auf niedriger Stufe (ca. 150 Grad) ca. 1 Std. grillieren, dabei gelegentlich wenden.

Mehr für dich

Sauerrahm mit Senf und Knoblauch verrühren, salzen. Kresse beigeben, kurz mischen. Dip bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.

Servieren Kartoffeln kreuzweise einschneiden, leicht auseinanderdrücken. Kresse-Dip in die Einschnitte füllen.

Tipp Die Baked Potatoes mit Kresse-Dip passen auch zu einer Käseplatte.

Von Betty Bossi am 18. Juni 2021 - 18:45 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer