1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Chinakohl-Minestrone: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Chinakohl-Minestrone

Mit Käse, Tafelspitz, Gerste oder als Chinakohl-Minestrone – sie gehören bei den Wohlfühlgerichten unbestritten in die A-Liga. Suppen sind günstig, sorgen reihum für gute Laune und beleben erst noch den Small Talk: Was alles ist drin?

Chinakohl-Minestrone: Rezept von Betty Bossi

Chinakohl-Minestrone von Betty Bossi.

Betty Bossi

ZUTATEN für 4 Personen

  • 1 EL Butter
  • 400 g Chinakohl, ca. 5 mm dick gehobelt
  • 400 g Rüebli, ca. 5 mm dick gehobelt
  • 2 Zwiebeln, ca. 5 mm dick gehobelt
  • 100 g Dörrbohnen
  • 1½ Liter Gemüsebouillon
  • 50 g Teigwaren (z. B. Müscheli) Salz, Pfeffer
  • wenig Petersilie, Blätter abgezupft

VOR- UND ZUBEREITEN ca. 30 Minuten
Butter warm werden lassen. Gemüse und Bohnen ca. 5 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln. Teigwaren beigeben, offen ca. 10 Min. al dente kochen, würzen. Petersilie darüberstreuen.

Mehr für dich
Von Betty Bossi am 25. Februar 2021 - 12:59 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer