1. Home
  2. Family
  3. Poulet mit Mais und Peperoni: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Ein kinderleichtes Ofengericht mit Frischekick

Da läuft uns das Wasser im Mund zusammen! Saftiges Poulet mit feinem Sommer-Gemüse, dazu ein frisch-fruchtiger Limmettenquark – da kann keiner widerstehen.

Poulet mit Mais und Peperoni

Ein Festmahl: Knuspriges Poulet mit Mais und Peperoni.

Betty Bossi

Zutaten (für 4 Personen)

Limettenquark

  • 250 g Magerquark
  • 1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, wenig abgeriebene Schale und 2 TL Saft
  • 1/4 TL Salz
  • 600 g gekochte Maiskolben, quer halbiert
  • 500 g Snack-Peperoni, längs halbiert, entkernt
  • 1 rote Zwiebel, in Schnitzen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Poulet (ca. 1,4 kg)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL milder Curry
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 11/2 TL Salz

Vor- und zubereiten ca. 20 Min.

Braten im Ofen ca. 50 Min.

Für den Limettenquark Quark, Limettenschale und -saft verrühren, salzen, zugedeckt kühl stellen.

Für das Gemüse Mais und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen, zugedeckt beiseitestellen. Das Poulet innen und aussen kalt abspülen, trocken tupfen, mit Öl bestreichen. Curry, Cayennepfeffer und Salz mischen. Poulet damit würzen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Braten im Ofen Das Poulet ca. 30 Min. im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Das Gemüse neben dem Poulet auf dem Blech verteilen, ca. 20 Min. fertig braten. Limettenquark dazu servieren.

Von Betty Bossi am 21. Juni 2019