1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Fenchel-Piadine mit Rindfleisch: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Fenchel-Piadine mit Rindfleisch

Saftiges Rindfleisch, Gemüse und Joghurt – mehr braucht es nicht, um die perfekte Piadine zu belegen. Wir wünschen euch en Guete!

Placeholder

Neues Lieblingsgericht: Piadine mit Rindfleischstreifen und Fenchel.

Betty Bossi

Zutaten (für 4 Personen)

  • Öl zum Braten
  • 400 g Rindsplätzli (z. B. Huft), längs in Streifen
  • 1/2 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 2 Maiskolben, Körner vom Kolben geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feinen Streifen
  • 500 g Fenchel, fein gehobelt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL Fleur de Sel
  • 150 g griechisches Joghurt nature
  • 4 Piadine (ca. 320 g)

Vor- und zubereiten ca. 25 Min.

So wirds gemacht Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. braten, herausnehmen, würzen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, wenig Öl beigeben. Maiskörner und Zwiebel ca. 5 Min. dämpfen. Fenchel, Zitronensaft und Fleur de Sel mischen, mit Fleisch, Mais und Joghurt auf die Piadine verteilen, einmal falten oder aufrollen.

Related stories
Von Betty Bossi am 29.09.2019
Related stories