1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Kochen mit Nadja Zimmermann: Flammkuchen mit Apfel

Kochen für Kids mit Nadja Zimmermann

Flammkuchen mit Apfel und Gorgonzola

Kinder lieben es, in der Küche mitzuhelfen. Beim heutigen Menü können sie mischen, kneten und belegen. Das Resultat ist ein knuspriger Flammkuchen mit viel Geschmack.

Flammkuchen mit Apfel und Gorgonzola

Fruchtige Kombination: Dieser Flammkuchen ist mit Äpfeln belegt.

Nadja Zimmermann

Flammkuchen bietet sich wunderbar an, wenn man wenig Zeit hat. Es gibt Fertigteige in guter Qualität zu kaufen. Zwischendurch sollte man ihn aber auch mal selbst machen. Der Aufwand ist gering, lediglich das Teigaufgehen braucht eine gute Stunde. 

Es ist eine prima Mahlzeit für Momente, in denen man keine Lust hat, lange in der Küche zu stehen. Wenn man lieber mit dem Kind Monopoly spielen, eine Zeitschrift lesen oder auch ganz einfach mal nichts tun will.

Dies hier ist eine vegetarische Version mit Apfel und würzigem Gorgonzola. Letzterer lässt sich auch durch Ziegenkäse ersetzen, der in dieser Kombination ebenfalls ganz fabelhaft schmeckt.

Essentiell sind die vitaminreichen Micro Greens wie Kresse, Portulak oder vielleicht auch ein paar Zwiebelsprossen. Oder man reicht einen grossen, gemischten Salat dazu.

Der Flammkuchen schmeckt auch zum Apéro ganz herrlich.

Flammkuchen mit Apfel und Gorgonzola 2

Kinder können beim Belegen des Teigs wunderbar mithelfen.

Nadja Zimmermann

Zutaten

Teig

  • 200 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • ¼ Würfel Hefe
  • 1,5 dl Wasser

Belag

  • 2 EL saurer Halbrahm
  • 2-3 Äpfel
  • 150 g Gorgonzola
  • 1 Handvoll Micro Greens
  • Salz und Pfeffer

So wirds gemacht Für den Teig alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Hefe in Wasser auflösen, zum Mehl dazu geben und zu einem Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch zudecken und ca. 1 Stunde gehen lassen.

Ofen auf 240 Grad Unterhitze vorheizen.

Teig auf etwas Mehl zu einem hauchdünnen Rechteck ausrollen. Man kann ihn aber auch mit einer runden Form von etwa 8 cm Durchmesser ausstechen.

Apfel waschen und in Scheiben schneiden. Micro Greens waschen und trocken schütteln.

Wenig sauren Halbrahm auf dem Teig verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Teig mit Apfelscheiben belegen, Gorgonzola darüber bröseln und rund 8 Minuten backen.

Flammkuchen mit Micro Greens bestreuen und sofort servieren.

Weitere schnelle und leckere Rezepte von Nadja Zimmermann findet ihr hier.

LouMalou by Nadja Zimmermann

Mehr Inspiration für den Familientisch findet ihr auf LouMalou, dem erfolgreichen Food- und Lifestyleblog von Nadja Zimmermann. Moderatorin, Produzentin, Buchautorin – die Zweifachmama ist ein Allroundtalent. «LouMalou – Entspannt kochen» heisst ihr aktuelles Kochbuch. Es ist voll mit einfachen, schnellen und leckeren Rezepten und bereichert jedes Familienzuhause. 

loumalou entspannt kochen
zvg
Von Nadja Zimmermann am 22. April 2019