1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Frittata primavera: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Frittata primavera

Kräutersüppchen, Frittata, Rührgebratenes auf Kräuterreis oder grüner Quinoa-Salat – feiern Sie jetzt die erwachende Natur! Gern mit frischem Grünzeug, denn so punkten Sie bei Ihren Liebsten auch kulinarisch.

Frittata primavera: Rezept von Betty Bossi

Frittata primavera von Betty Bossi.

Betty Bossi

ZUTATEN für 4 Personen

  • 2 EL Olivenöl
  • 700 g Frühkartoffeln, in ca. 2 mm dicken Scheiben
  • 1 kg grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, schräg in ca. 2 cm langen Stücken
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 12 frische Eier
  • 4 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz

VOR- UND ZUBEREITEN ca. 30 Minuten

Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Kartoffeln ca. 5 Min. anbraten. Spargeln beigeben, ca. 5 Min. unter Wenden mitbraten, würzen.

Mehr für dich

Eier mit dem Schnittlauch verklopfen, würzen, in die Pfanne giessen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. fest werden lassen. Einen flachen Teller auf die Pfanne legen, Frittata auf den Teller stürzen. Frittata zurück in die Pfanne gleiten lassen, offen ca. 5 Min. fertig backen. Frittata auf eine Platte stürzen.

Von Betty Bossi am 17.04.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer