1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Käse-Hackbraten mit Polenta: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Gruyère-Hackbraten mit Polenta

Good old Hackbraten können wir schon lange. Heute mixen wir das ganze mit feinem Käse und richten es mit Polenta an. Gibts was Besseres an einem Familiensonntag?

Placeholder

Wie das duftet: Unser Käse-Hackbraten schmeckt Gross und Klein.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen, für ein weites Bratgeschirr und eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 50 g Brot, in Würfeli
  • 3 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 1½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 800 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
  • 200 g Bratspeck in Tranchen
  • 200 g Gruyère, in Stängeli
  • 2 EL Bratbutter
  • 1 dl Weisswein
  • 1 dl Fleischbouillon
  • 500 g Cherry-Tomaten am Zweig
  • 250 g Champignons, in Vierteln

Vor- und Zubereitungszeit im Ofen ca. 30 Min., braten ca. 50 Min.

Für den Hackbraten Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel ca. 5 Min. andämpfen. Brotwürfeli und Petersilie kurz mitdämpfen, würzen, in eine Schüssel geben, etwas abkühlen. Fleisch beigeben, von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Speck leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen, Fleischmasse darauf verteilen, etwas flach drücken. Käse längs in die Mitte legen, dabei an den Enden einen Rand von ca. 2 cm frei lassen, Braten sorgfältig aufrollen.

Mehr für dich

Braten im Ofen Bratbutter im Bratgeschirr in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens heiss werden lassen. Braten in die Form legen, ca. 15 Min. anbraten. Wein und Bouillon dazugiessen, Tomaten und Champignons beigeben.

Dazu passt Polenta. Diese neben dem Bratgeschirr in den Ofen stellen. Hitze auf 160 Grad reduzieren, ca. 35 Min. fertig braten.

Von Betty Bossi am 26.01.2020
Mehr für dich