1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Kartoffel-Speck-Gratin: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Kartoffel-Speck-Gratin

Gratin in allen Variationen: Linsen-Fusilli, Süsskartoffeln, Pastinaken, Speck und Pasta – die währschaften Wohlfühlgerichte passen perfekt zur kalten Jahreszeit. Probieren statt studieren!

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Kartoffel-Speck-Gratin: Rezept von Betty Bossi

Kartoffel-Speck-Gratin von Betty Bossi.

Betty Bossi

ZUTATEN für 4 Personen, für eine Gratinform von ca. 2 Litern

  • 250 g Bratspeck in Tranchen, 4 davon in feinen Streifen, Rest beiseitegestellt
  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln, in ca. 2 mm dicken Scheibchen
  • ½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 2 dl Vollrahm
  • 1 dl Milch
  • ¼ TL Muskat
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 80 g Parmesan, gerieben

VOR- UND ZUBEREITEN ca. 30 Minuten ca. 1 Stunde backen

Speckstreifen auf dem Formenboden verteilen. Kartoffeln würzen, darauf verteilen. Rahm und alle Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren, über die Kartoffeln giessen. Käse und beiseitegestellten Speck darauf verteilen.

Backen: ca. 1 Stunde in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

 

Von Betty Bossi am 5. Februar 2021 - 11:04 Uhr