1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Proteinreicher Salat mit Kichererbsen, Zucchini und Speck: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Kichererbsen-Zucchini-Salat sorgt für Protein-Kick

Es soll schmecken und sättigen, darf aber nicht zu schwer sein? Da haben wir eine Idee! Unser Kichererbsen-Salat mit Zucchini, Eiern und Speck ist schnell gemacht und liefert euch Power für den Tag.

Placeholder

Gesunder Energielieferant: Feiner Salat mit Kichererbsen, Zucchini, Speck und Eiern. 

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

  • 150 g Kichererbsen, über Nacht in Wasser eingeweicht

Salat

  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Zucchini, schräg in ca. 5 mm dicken Scheiben
  • 100 g Bratspeck in Tranchen
  • 1 gelbe Peperoni, in Streifen
  • 200 g Stangensellerie, in Scheibchen
  • 1 rote Zwiebel, in Schnitzchen

Sauce

  • 1 EL scharfer Senf
  • 3 EL Apfelessig
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
  • 1 TL Fleur de Sel wenig Pfeffer
  • 4 frische Eier, ca. 5 Min. gekocht

Vor-und Zubereitungszeit

ca. 40 Minuten, ca. 12 Std. einweichen

So wirds gemacht Kichererbsen abgiessen, abspülen, in die Pfanne geben. Mit frischem Wasser bedecken, aufkochen, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln, abtropfen.

Für den Salat Öl in einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Zucchini mit dem Speck ca. 10 Min. rührbraten. Peperoni, Sellerie und Zwiebel daruntermischen.

Mehr für dich

Für die Sauce Senf und alle Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren. Kichererbsen und Gemüse beigeben, mischen.

Eier schälen, halbieren, auf dem Salat anrichten.

Von Betty Bossi am 22.05.2020
Mehr für dich