1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Lachs-Röllchen: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Lachs-Liebhaber lieben diese Röllchen

Lachs-Brötli war gestern – heute gibts Lachs-Röllchen! Sie sehen toll aus und sind so lecker, dass sie mit einem Schwups verschwinden. Es ist aber auch echt schwer, die Finger davon zu lassen.

Placeholder

Da isst das Auge mit: Lachsröllchen mit grünem Topping.

Betty Bossi

Zutaten (ergibt 8 Stück)

  • 4 cm Meerrettich, fein gerieben
  • 125 g Bio-Frischkäse nature
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Prisen Salz
  • wenig Pfeffer
  • 8 Pumpernickel-Rondellen
  • 200 g geräucherter Lachs in Tranchen
  • wenig Micro Greens oder Koriander
  • wenig Pfeffer

Vor- und zubereiten ca. 15 Min.

So wirds gemacht Meerrettich mit dem Frischkäse und dem Zitronensaft verrühren, würzen. Pumpernickel mit wenig Frischkäse bestreichen. Lachstranchen längs halbieren. Restlichen Frischkäse und Micro Greens darauf verteilen, aufrollen, auf Pumpernickel anrichten. Pfeffer darüberstreuen.

Lässt sich vorbereiten Lachsröllchen ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Von Betty Bossi am 07.09.2019
Related stories