1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Lammnierstück im Strudel: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Lammnierstück im Strudelpäckli

Unser mit Lammnierstück gefüllter Strudel lässt kulinarisch keine Wünsche offen. Mit diesem Menü verzaubert ihr beim nächsten Familienfest oder der Dinnerparty mit Freunden. Wir wünschen en Guete!

Placeholder

Wer saftiges Fleisch mag, wird unseren Strudel lieben.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

Sauce

  • 200 g saurer Halbrahm
  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 2 Prisen Salz
  • wenig Pfeffer

Strudelpäckli

  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Lammnierstücke (je ca. 180 g)
  • ½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 80 g Rohessspeck in Tranchen
  • 1 Päckli Strudelteig (ca. 120 g)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 4 EL Paniermehl

Vor- und Zubereitungszeit ca. 25 Min., ca. 12 Min. backen

Sauce Sauren Halbrahm, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren, kühl stellen.

Strudelpäckli Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch beidseitig je 30 Sek. anbraten, herausnehmen, würzen, auf einem Gitter auskühlen. Fleisch mit dem Speck umwickeln.

Teigblätter auseinanderfalten. Öl und Thymian mischen, zwei Teigblätter mit Öl bestreichen. Restliche Teigblätter darauflegen, beide quer halbieren. Paniermehl in Fleischgrösse auf der Mitte der Teigstücke verteilen, Fleisch darauflegen. Teig von allen Seiten übers Fleisch legen, Päckli mit Küchenschnur binden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Öl bestreichen.

Mehr für dich

Backen ca. 12 Min. in der oberen Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens (Heissluft). Herausnehmen, Päckli mit dem restlichen Öl bestreichen, mit der Sauce anrichten.

am 01.03.2020
Mehr für dich