1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Langohr-Hasen: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Langohr-Hasen

Mit Hasen und Eiern setzen Sie an Ostern die richtigen Zeichen. Zum festlichen Brunch gibts dazu selbst gemachte Konfi. Offen bleibt da nur eine einzige Frage: Wer gewinnt beim Eiertütschen?

Langohr-Hasen: Rezept von Betty Bossi

Langohr-Hasen von Betty Bossi.

Betty Bossi

ZUTATEN ergibt 5 Hasen

Mehr für dich
  • 500 g Zopfmehl
  • 1½ TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • ½ Würfel Hefe, zerbröckelt
  • 60 g Butter, in Stücken
  • 1 BioZitrone, ½ abgeriebene Schale
  • 150 g Halbfettquark
  • 1½ dl Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Rahm oder Milch Hagelzucker zum Verzieren Weisser Zuckerglasurstift zum Verzieren Zuckeraugen zum Verzieren

VOR- UND ZUBEREITEN ca. 35 Minuten ca. 1½ Stunden aufgehen lassen ca. 20 Minuten backen

Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Hefe daruntermischen. Butter, Zitronenschale, Quark und Milch beigeben, mischen. Zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

Vom Teig ca. 150 g für die Verzierung zugedeckt beiseitelegen. Restlichen Teig in 5 Portionen teilen, auf wenig Mehl zu je ca. 30 cm langen Strängen formen, die an den Enden etwas dünner werden. Stränge auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Jeden Strang in der Mitte gut zusammendrücken, unten ca. 5 cm einschneiden und zu Beinen formen. Von der anderen Seite ca. 10 cm einschneiden und zu Ohren eindrehen. Restlichen Teig in 5 Portionen teilen, zu je ca. 20 cm langen Strängen formen. Als Arme unter den Hals legen, formen.

Ei mit dem Rahm verklopfen, Hasen damit bestreichen. Hagelzucker darüberstreuen, zugedeckt nochmals ca. 15 Min. aufgehen lassen.

Backen: ca. 20 Min. im auf 180 Grad (Heissluft) vorgeheizten Ofen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Hasen mit Zuckerglasur und Zuckeraugen dekorieren.

Von Betty Bossi am 03.04.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer