1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Lebkuchenwähe mit Zitrusfrüchten: Rezept für Betty Bossi

Betty Bossi

Lebkuchenwähe mit Zitrusfrüchten

Die typische Weihnachtsnascherei gehört zur Adventszeit wie farbige Eier zu Ostern. Doch schon im Herbst dürft ihr mit feinem Lebkuchen eure Liebsten erfreuen oder Gäste überraschen – mit Mandarinen, Haselnüssen oder Zitrusfrüchten.

Lebkuchenwähe

Feine Kombi: Lebkuchenwähe mit rosa Grapefruit, Orangen und Mandarinen.

Betty Bossi

Zutaten (für ein Backblech von ca. 28 cm Ø)

 

  • 1 ausgewallter Kuchenteig (ca. 32 cm Ø)
  • 3 Eigelb
  • 90 g Zucker
  • 1 EL heisses Wasser
  • 3 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 1 rosa Grapefruit
  • 2 Orangen, in Scheiben
  • 1 Mandarine, in Scheiben
  • 50 g Haselnüsse, grob gehackt, geröstet

Vor- und zubereiten ca. 40 Min.

Backen ca. 35 Min.

So wirds gemacht Teig entrollen, mit dem Backpapier ins Blech legen, Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Teig mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren.

Blindbacken ca. 15 Min. auf der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, etwas abkühlen lassen.

Eigelbe, Zucker und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Hand- rührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker darunterrühren, weiterrühren, bis der Eischnee glänzt. Nüsse, Kakaopulver und Lebkuchengewürz mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber darunterziehen, auf dem Wähenboden verteilen.

Fertig backen ca. 20 Min. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Von der Grapefruit Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch wegschneiden. Fruchtfilets (Schnitze) mit einem scharfen Messer zwischen den weissen Häutchen herausschneiden. Grapefruit mit den Orangen- und Mandarinenscheiben auf der Wähe verteilen, Nüsse darüberstreuen.

Von Betty Bossi am 17.10.2019