1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Mandel-Caramel-Cantucci: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Mandel-Caramel-Cantucci

Als Glace, mit Mandeln, Chai Latte oder Marroni: Feines aus caramelisiertem Zucker erfreut mit seinem aromatischen Schmelz Gross und Klein.

Mandel-Caramel-Cantucci

Mandel-Caramel-Cantucci von Betty Bossi.

Betty Bossi

ZUTATEN für ca. 50 Stück

Mandeln

  • 200 g Mandeln

Teig

  • 3 frische Eier
  • 250 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 TL Vanillepaste
  • 350 g Mehl
  • ¼ TL Backpulver

Glasur

  • 1 Beutel weisse Kuchenglasur (ca. 125 g)
  • 100 g weiche Caramels (z. B. All Butter Fudge), fein gehackt
  • 2 EL Vollrahm

VOR- UND ZUBEREITEN ca. 30 Min. ca. 40 Min. backen

Mandeln: in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, etwas abkühlen.

Teig: Eier, Zucker, Salz und Vanille mit dem Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 3 Min. rühren, bis eine luftige Creme entsteht. Mehl und Backpulver mischen, unter die Eimasse rühren. Mandeln beigeben, zu einem feuchten, festen Teig zusammenfügen.

Formen: Teig in zwei Portionen teilen, auf reichlich Mehl zu Rechtecken von je ca. 2½ cm Dicke formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Backen: ca. 20 Min. im auf 200 Grad (Heissluft) vorgeheizten Ofen. Herausnehmen, Hitze auf 150 Grad reduzieren. Vorgebackene Teige etwas abkühlen, längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden, Cantucci auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen.

Mehr für dich

Fertig backen: ca. 20 Min. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Glasur: Kuchenglasur im heissen Wasserbad schmelzen. Caramel mit dem Rahm in einer Pfanne bei kleiner Hitze schmelzen. Kuchenglasur daruntermischen, in eine Tasse giessen. Cantucci etwas in die Glasur tauchen, auf einem Gitter trocknen lassen.

Von Betty Bossi am 23.01.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer